• Mi. 06.12.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Judo-Nikolausturnier

    Auch in diesem Jahr fand wieder das Nikolausturnier statt. Am 6. Dezember kämpften die Judoka in drei bunt gemischten Mannschaften gegeneinander. Nach dem Turnier klopfte dann noch der Nikolaus mit einer kleinen Überraschung für die Judoka an die Tür.

     

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

       

 

 

  • Mi. 29.11.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Gürtelfarben in der Judoabteilung

    am 29.11.2017 haben 11 Judoka Ihre Gürtelprüfung für den nächsthöheren Gürtel bestanden.

    neue Gelb-Weiß-Gurte: Laura Mitterholzer, Miriam Moras, Katharina Roßkopf, Philipka Roßkopf, Leander Düll, Fabian Schwab, Fenri Eberhardt, Fabian Drobek

    neuer Gelb-Gurt: Zoé Sommerburg

    neue Gelb-Orange-Gurte: Marius Mitterholzer, Johannes Ruck

     

    Herzlichen Glückwunsch, ihr hat das spitze gemacht!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

       

     

 

  • Mi. 29.11.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    „Red Box” für die Judoabteilung

    damit Trainingsutensilien schneller zur Hand sind und nicht erst immer in die Sporthalle transportiert werden müssen, baute die Firma Metallbau Moik GmbH & Co. KG eine Box für die Judoka des FCI, in der die Sachen künftig im Geräteraum der Karl-Knauf-Halle lagern können.

     

    Herzlichen Dank der Firma Metallbau Moik GmbH & Co. KG von allen Iphöfer Judoka!

      

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 18.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Iphöfer Judoka starten beim Rothenburgpokal  

    Erstmals wurde in diesem Jahr wieder der Rothenburgpokal organisiert. Für den 1. FC Iphofen gingen 13 Judoka an den Start. Viele schnupperten das erste Mal Wettkampfluft und zeigten schon gleich eine gute Performance. Dass die Konkurrenz in Mittelfranken stärker ist als bei uns in Unterfranken, hat der ein oder andere zu spüren bekommen. Hart umkämpfte Begegnungen, ein paar Tränen und am Ende für jeden Einzelnen eine Medaille war das Ergebnis eines ereignisreichen Wettkampftages!

     

    U10

    Lukas Heckel                3. Platz

    Roderich Stark              2. Platz

    Paul Hanft                     3. Platz

    Maximilian Geisel          3. Platz

    Kilian Betz                     3. Platz

    Nils Schenk                   3. Platz

     

    Kim Schreiber               1. Platz

    Marie Wüllscheidt          3. Platz

    Carina Düll                     3. Platz

    Emilia Müller                  3. Platz

    Anika Weigand              2. Platz

     

    U12

    Viola Hanft                     2. Platz

    Alexander Myronov       1. Platz

      

    Herzlichen Glückwunsch euch allen!

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 11.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Schneewittchen-Turnier Lohr

    Am 11.11.2017 gingen 20 Judoka beim Schneewittchen-Turnier in Lohr zum Kämpfen auf die Matte, einige zum ersten Mal. Alle Iphöfer durften sich am Ende des Wettkampfs über einen Pokal und eine Urkunde freuen! Folgende Ergebnisse wurden erkämpft:

    U 10

    Kim-Lea Schönig          3. Platz

    Emilia Müller                 3. Platz

    Isabell Diez                   3. Platz

    Johanna Holzheimer     3. Platz

    Nils Schenk                   3. Platz

    Daniel Tabert                2. Platz

    Bennet Schilling            2. Platz

    Anika Weigand              2. Platz

    Paul Hanft                     1. Platz

     

    U12

    Kim Schreiber               3. Platz

    Milla Schilling                3. Platz

    Lasse Bellmann            3. Platz

    Emilio Bellanti               3. Platz

    Andrea Brunner            2. Platz

    Hanna Stahl                  2. Platz

    Viola Hanft                    2. Platz

    Antonia Dorsch             2. Platz

    Mathilda Schuhmann    1. Platz

    Alexander Myronov       1. Platz

    David Tabert                 1. Platz

     

    Herzlichen Glückwunsch!      

                

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Mi. 08.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Isabell Diez mit neuem Gürtel

    Wegen einer Fußverletzung konnte Isabell an der Gelb-Gurt-Prüfung Anfang Oktober nicht teilnehmen. Letzte Woche hat sie die Prüfung nachgeholt und darf sich nun auch über die neue Gürtelfarbe freuen. Alle bis jetzt gelernten Techniken konnte sie vor den Augen ihrer Trainingsgruppe einwandfrei vorzeigen.

    Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, Isabell!

     

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

  • Fr. 03.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Halloweenparty bei der Judoabteilung

    In den Ferien trafen sich die Judoka einmal nicht auf der Judomatte, sondern im Vereinsheim des FC, um Halloween zu feiern. Hexen, Vampire, Gespenster und lebende Skelette tanzten zu den neuesten Hits und probierten sich an „Limbo“ und Stopp-Tanz. Selbstgemachte gruselige Leckereien von den Judo-Mamas und -papas machten die Party perfekt.

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

  

  • Oktober 2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Ferienlehrgang in Aschaffenburg

    In den Herbstferien organisierte die DJK Aschaffenburg einen Übernachtungslehrgang für Judoka der U10 und U12. Vom 1. FC Iphofen nahm Kim Schreiber teil. Zusammen mit Judoka aus anderen Vereinen wurden neue Techniken geübt. Am Abend konnten sich die Unterfranken-Minis unter dem Titel „Mattenzirkus“ an Akrobatikübungen ausprobieren, am Morgen stand „Frühsport“ auf dem Programm und einen Nachmittag lang ging es zur nahegelegenen Eisbahn. Der Höhepunkt des Abschlusstages war der „Wall-flip“ – ein Rückwärtssalto, bei dem man zuvor die Wand hochläuft. Zusammen mit anderen Judoka über zwei Tage trainieren und Spaß haben, das war das Ziel des Lehrgangs, das definitiv auch erreicht wurde.

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

      

 

  • So. 08.10.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Trainerfortbildung in Iphofen

    zur Fortbildung und Übungsleiterlizenzverlängerung kam eine kleine Trainergruppe in Iphofen zusammen, um einen Tag lang gemeinsam zu trainieren und sich gegenseitig auszutauschen. Jens Keidel, Lehrbeauftragter des Bayerischen Judoverbandes, leitete den Lehrgang. Trotz des kleinen Teilnehmerkreises war es eine gelungene Veranstaltung von der alle profitiert haben!

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen 

     

     

     

     

  • Mi. 04.10.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Neue Gürtelfarben bei den Iphöfer Judoka

    alle Prüflinge haben fleißig trainiert, das stand schon gleich zu Beginn der Prüfung fest, denn die Judoka demonstrierten die gelernten Techniken für die Gürtelprüfung einwandfrei! Am Ende des Trainings durften sie ihre neuen Gürtel mit Stolz entgegennehmen. Mara Stinzing hat die Prüfung zum Weiß-gelben-Gürtel erfolgreich abgelegt. Alle anderen Judoka haben die Gelb-Gurt-Prüfung bestanden:

    Moritz Fröhlich, Alexander Gehlert, Janina Hertlein, Magdalena Pichl, Fabienne Hitz, Johanna Holzheimer, Emilia Müller, Kim Schreiber, Marie Segritz, Nils Schenk, Nele Schmidt und Marie Wüllscheidt

     

    Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Gürtelfarben, ihr habt das spitze gemacht!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

                       

 

 

  • Mi. 27.09.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Überraschung beim Judotraining

    Überraschte Gesichter gab es bei den beiden Trainerinnen des 1. FC Iphofen, Dominice und Nicola Weiglein, als zum Ende des Judotrainings der Vizepräsident des Bayerischen Judo-Verbandes, Klaus Richter auftauchte. Nach einer kurzen Einleitung überreichte er den Beiden unter dem Applaus der begeisterten Iphöfer Judoka im Namen des Ehrenrats des BJV den zweiten Dan. Beide kämpften lange erfolgreich in der deutschen Jugend-Nationalmannschaft, Nicola wurde in der U17 Europameistern. Zum Ende ihrer aktiven Laufbahn unterstützten sie verschiedene bayerische Vereine in der Bundesliga. Heute haben Dominice und Nicola jeweils die Trainer B Lizenz und geben dem Judo in Iphofen und weit darüber hinaus viel von dem, was sie in ihrer aktiven Karriere vom Judo bekommen haben, wieder zurück. Weiterhin viel Spaß beim Engagement für den Judo-Sport!

     

    Frank Kristinus                                                 

    Vorstand 1. FC Iphofen                                   

 

 

  • Fr. 28.07.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Besuch im Wildpark Sommerhausen

    Am letzten Schultag vor den großen Ferien besuchten die Judoka gemeinsam den Wildpark in Sommerhausen. Mit dem Bus starteten wir um 13:00 Uhr in Iphofen. In Sommerhausen waren für alle Gruppenangebote vorbereitet. Egal ob Schatzsuche, Geocaching oder der Besuch bei den Pferden und Eseln, für jeden war etwas dabei. Im Anschluss wurde noch der Abenteuerspielplatz unsicher gemacht. Vielen Dank dem Omnibusunternehmen Beringer von Altmannshausen, das uns sicher nach Sommerhausen und wieder zurück brachte.

     

    Wir wünschen euch schöne Ferien und freuen uns schon auf September, wenn es wieder losgeht!

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

       

 

 

  • Mi. 26.07.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Unterfränkischer Mannschaftsmeister 2017

    Nach dem Judotraining fand für die Judoka, die im Juni in Kitzingen erneut den Pokal für die beste Unterfränkische Mannschaft gewonnen haben, eine kleine Feier im Vereinsheim des 1. FC Iphofen statt. Neben mitgebrachten Leckereien von einigen Eltern und Judofilmen gab es für alle Teilnehmer der Unterfränkischen Meisterschaft noch ein T-Shirt als Erinnerung an einen erfolgreichen Wettkampftag. Herzlichen Dank dem Weingut Ernst Popp, das das T-Shirt-Sponsoring übernahm!

     

    Ein gelungener Trainingsabschluss

    Im letzten Judotraining vor den Sommerferien wurde nach eineinhalb Stunden Spiel und Spaß der langjährige Trainer Max Haberkamm verabschiedet. Max macht ab September eine Ausbildung bei der Polizei und wird uns deshalb Richtung Würzburg verlassen. Wir danken ihm für die vielen Trainings, den Spaß, den wir mit ihm hatten und wünschen ihm viel Erfolg bei der Ausbildung! Schon seit Längerem war die Judoabteilung auf der Suche nach einer neuen Trainerin oder einem Trainer. Kurz vor den Sommerferien, also genau rechtzeitig, meldete sich Alexandra Brem. Alex wird ab September die Trainingsgruppe von Max übernehmen. Wir wünschen ihr viel Erfolg und Spaß beim Judotraining.

     

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Mi. 19.07.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Kim und Kilian haben bestanden!  

    Am 19.07. legten Kim Schreiber und Kilian Mitterholzer ihre Gürtelprüfungen für den nächsten Gürtel mit Erfolg ab. Seit einem viertel Jahr hat unsere Nachwuchstrainerin Tarah Müller zusammen mit Kilian für die Grün-Gurt-Prüfung trainiert und ihn optimal drauf vorbereitet.

    Auch Kim zeigte, dass sie im Training schon Einiges gelernt hat. Alle Techniken beherrschte sie einwandfrei. Geprüft wurden die beiden von Nicola Weiglein und Harald Haberkamm.

     

    Herzlichen Glückwunsch euch beiden! 

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • 1.FC Iphofen/Judo:

    Neuer Kassier in der Judoabteilung

    Eva Häufglöckner hat bei den letzten Neuwahlen der Judoabteilung das Amt des Kassiers von Erich Neubert übernommen. Vielen Dank dafür!

    Herrn Neubert möchten wir für die letzten vier Jahre, in denen er diese Tätigkeit ehrenamtlich ausgeübt hat, herzlich danken! Frau Häufglöckner wünschen wir einen guten Start in die neue Amtszeit!

     

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • 1.FC Iphofen/Judo:

    Trainer gesucht!

    Wir sind auf der Suche nach einem zusätzlichen Judotrainer für unser Training am Mittwoch um 16:15 Uhr in der Karl-Knauf-Halle in Iphofen.

    Wenn du Judo kannst, engagiert, gut drauf und motiviert bist, bist du bei uns genau richtig! Optimal wäre, wenn du in Besitz eines Übungsleiterscheins bist. 

     

    Melde Dich doch einfach bei uns, wenn wir Dein Interesse geweckt haben!

     

    Judoteam Iphofen

    Tel. 09323-6527

 

 

  • Mi. 28.06.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Sommerolympiade der Iphöfer Judoka

    In Form einer Sommerolympiade absolvierten die Judoka in zwei Trainingseinheiten alle erforderlichen Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens am Sportplatz in Iphofen. Nachdem jeder einer Gruppe zugeteilt war, ging es los. Springen, Laufen und Werfen standen im Vordergrund. Bei gemeinsamen Spielen nach der Olympiade war die Anstrengung schnell vergessen. Im Judotraining gab es für alle Judoka eine Teilnehmerurkunde.

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

     

 

  

  • So. 25.06.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Iphöfer Judoka gewinnen Teamwertung bei der Unterfränkischen EM

    Am 25.06.2017 fand die Unterfränkische Einzelmeisterschaft für die U10 und U12 in Kitzingen statt. Mit hohen Erwartungen fieberten die Kämpfer der „Unterfränkischen“ entgegen, denn schon im letzten Jahr in Bad Neustadt konnte der Pokal nach Iphofen geholt werden. Die Judoka aus Iphofen überzeugten auch in diesem Jahr in allen besetzten Gewichtsklassen mit Vielseitigkeit, Kampfgeist und schönem Judo. Am Ende durfte das Iphöfer Team den Mannschaftspokal in Gold für die beste unterfränkische Mannschaft entgegennehmen. Auf den Rängen zwei und drei landete der Judoverein Bad Kissingen und die DJK Aschaffenburg. Die Freude bei den Judoka, Eltern und Trainern war groß!

    U10

    1. Plätze: Anika Weigand, Bennet Schilling, Paul Hanft
    2. Plätze: Lorenz Scheiner, David Tabert
    3. Plätze: Kim-Lea Schönig, Maximilian Geisel, Roderich Stark, Daniel Tabert

     

    U12

    1. Plätze: Mathilda Schuhmann, Viola Hanft, Lasse Bellmann, Meo Winter
    2. Plätze: Tine Bellmann, Hanna Stahl, Alexander Myronov
    3. Plätze: Antonia Dorsch, Milla Schilling, Luis Kirchner
    4. Platz: Emilio Bellanti

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Wir sind stolz auf euch!

     

    Judoteam Iphofen

    Nicola und Dominice Weiglein

 

          mehr...

           

 

 

 

  • Sa. 27.05.2017 Jubiläum 1. FC Iphofen/Judo:

    30 Jahre Judo in Iphofen

    am 27.05.2017 feierte die Judoabteilung des  1. FC Iphofen ihr 30-jähriges Bestehen.

    Judoka aus ganz Unterfranken meldeten sich zum Techniklehrgang mit den beiden Spitzen-Judoka Hendrik Schumacher (WM-Teilnehmer 2001, 3. Platz Team EM) und Florian Wanner (1. Platz WM 2003, Olympiateilnehmer 2000, 2004) an. Es standen fast 80 Judoka auf der Matte, um unter den beiden Trainern zu trainieren. Alle Judoka waren bis zum Schluss sehr motiviert und mit Feuereifer bei der Sache – und das bei 30 Grad Außentemperatur! Nach den Trainings standen Florian Wanner und Hendrik Schumacher für Fotos zur Verfügung und schrieben Autogramme für all die, die sich ein Andenken mit nach Hause nehmen wollten. Josef Mend, 1. Bürgermeister, richtete nach dem Techniklehrgang Grußworte an die Judoabteilung und wünschte ihr für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. Neben Herrn Mend folgten der Einladung noch der 2. Bürgermeister Ludwig Weigand mit Ehefrau, Hilar Burkard (Sportreferent 1. FC Iphofen), Walter Schubert (Ehrenmitglied des FC und Mitgründer der Judoabteilung, Richard Ellmann (Mitgründer), Frank Kristinus (Vorstand 1. FC), Klaus Richter (Vizepräsident des Bayerischen Judoverbandes) und Roland Färber (1. Vorstand Bezirk Unterfranken, Judo). Im Anschluss durften die Iphöfer Judoka endlich die einstudierten Vorführungen zeigen. Die Trainer der einzelnen Judogruppen Tarah Müller, Max Haberkamm, Harald Haberkamm, Nicola und Dominice Weiglein trainierten schon lange im Voraus mit Ihren Schützlingen dafür, um den Zuschauern und Gästen etwas aus der Sportart Judo zu zeigen. Judoka aus Wiesentheid, die einmal wöchentlich nach Iphofen zum Erwachsenentraining kommen, führten noch aus dem Bereich Selbstverteidigung etwas vor. Bilder und Filme der Judoka vom Training, von Turnieren und anderen Unternehmungen verschafften den Besuchern und auch den Eltern weitere Einblicke. Bei kalten Getränken, Snacks und guten Gesprächen, u. a. mit dem Weltmeister von 2003, nahm dieser besondere Tag am Nachmittag ein schönes Ende.

     

    Vielen Dank unseren Sponsoren, die die Umsetzung unseres Jubiläums mit unterstützt haben:

    Manfred Freund Maler und Lackierer, SIKA Kaminsanierung GmbH, Marktapotheke Iphofen, Sparkasse Iphofen, Knauf Integral, Familie Burtz, Sirit Fünfgelder Bamberg, Familie Holzheimer. Ein großes Dankeschön auch den Weingütern, die uns mit Wein- und Secco-Sponsoring unter die Arme gegriffen haben:

    Weingut Dorsch, Weingut Arnold, Weingut Fröhlich, Weingut Muth, Weingut Ruck.

    Vielen Dank den Eltern und Helfern, die im Voraus bei der Planung mitgewirkt haben, beim Auf-/Abbau dabei waren, die die Verkaufsstände besetzt haben und Kuchen gebacken haben. An diesem Tag hat man gesehen, dass wir ein TEAM sind, das zusammensteht!

     

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

  • Sa. 27.05.2017 Jubiläum 1. FC Iphofen/Judo:

   

 

 

  • So. 21.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Judoturnier bei der DJK Würzburg

    Neben dem iWelt Marathon am 21. Mai in Würzburg fand noch das Kinder-Stark-Machen-Turnier bei der DJK Würzburg statt. 12 Judoka von Iphofen gingen an den Start, mit dabei war auch das Maskottchen, der Pandabär, der jeden einzelnen anfeuerte und auch bei der Siegerehrung am Ende nicht fehlen durfte.

    Folgende Platzierungen erkämpften die Iphöfer Judoka:

    3. Platz: Emilio Bellanti

    2. Plätze: Hanna Stahl, Bennet Schilling, David Tabert

    1. Plätze: Anika Weigand, Antonia Dorsch, Tine Bellmann,

                    Viola Hanft, Mathilda Schuhmann, Daniel Tabert,

                    Paul Hanft, Lasse Bellmann

     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! 

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  

  • Sa. 13.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Skiba-Gedächtnis-Turnier in Estenfeld

    Für die Judoka bis zum Gelb-Orangenen-Gürtel fand am 13. Mai in Estenfeld das Skiba-Gedächtnis-Turnier statt. Einige der Iphöfer Judoka gingen zum ersten Mal bei einem Judo-Wettkampf an den Start und zeigten gleich, dass sie schon so Einiges drauf haben! Auch die Älteren haben schöne und vor allem spannende Kämpfe abgeliefert. Lasse Bellmann und David Tabert, die beide aufgrund ihres orangenen Gürtels nicht mehr kämpfen durften, unterstützten die Judoka vom Mattenrand aus.

    U10:

    Anika Weigand (2. Platz), Kim-Lea Schönig (2. Platz), Emilian Poser (3. Platz), Maximilian Geisel (3. Platz), Daniel Tabert (2. Platz), Paul Hanft (1. Platz), Bennet Schilling (1. Platz)

     

    U12:

    Tine Bellmann (2. Platz), Milla Schilling (1. Platz)

     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! Ihr habt das spitze gemacht!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  •  So. 07.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    25. Internationaler Ega-Pokal in Erfurt – ihr wart dabei!

    Am 7. Mai machten sich drei Iphöfer Judoka auf den Weg Richtung Erfurt, um beim Internationalen Ega-Pokal der U13 als jüngster Jahrgang auf die Matte zu gehen. Über 400 Judoka aus elf Nationen fanden sich im Leichtathletik-Stadion von Erfurt ein. Alexander Myronov startete in der Gewichtsklasse -34 kg und musste sich in seinem Auftaktkampf einem Tschechen geschlagen geben.   Das gleiche Los zog Lasse Bellmann, der bis 43 kg an den Start ging. Beide Kämpfer schieden somit frühzeitig aus. Antonia Dorsch (bis 28 kg) konnte ihren ersten Kampf gewinnen. Sie lieferte sich einen spannenden Kampf mit ihrer Gegnerin von Kim-Chi-Wiesbaden und durfte am Ende als Siegerin von der Matte gehen. Ihre zwei darauffolgenden Kämpfe verlor sie durch kleine Unachtsamkeiten. Jetzt gilt es, noch eine Schippe draufzulegen und weiter fleißig zu trainieren!

     

    Ihr habt trotz der Niederlagen toll gekämpft und vor allem an Erfahrung dazugewonnen!

    Uns hat es eine Menge Spaß mit euch gemacht!

     

    Eure beiden Trainerinnen Nico und Domi

    Judoteam Iphofen

     

 

  • Mi. 03.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Alle haben bestanden!

    Am 3. Mai legten 13 Judoka erfolgreich ihre Gürtelprüfung ab und durften sich am Trainingsende über die neuen Gürtelfarben freuen. Alle Prüflinge haben tolle Judo-Techniken gezeigt und dürfen stolz auf sich sein!

    Gelb-Weiß-Gurt: Philip Stephan

    Gelb-Orange-Gurt: Milla Schilling, Kim-Lea Schönig, Anna Moser, Anika Weigand

    Orange-Gurt: Antonia Dorsch, Hanna Stahl, Hanna Scheiner, Meo Winter, Luis Kirchner,

                          Alexander Myronov, Lukas Jäger, David Tabert

     

    Macht weiter so und bleibt dran!

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

  • So. 04.02.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Jugendkampfrichterlehrgang in Würzburg

    Tarah Müller und Manuel Schlee haben sich am 2. April Judo mal von der anderen Seite angeschaut. Die beiden haben am Jugendkampfrichterlehrgang in Würzburg teilgenommen und die Lizenz „Jugendkampfrichter J“ erlangt. Unter der Leitung von Bezirkskampfrichterobmann Norbert Bickel konnten sie einen ganzen Tag lang Einblicke in das Kampfrichterwesen gewinnen. Tarah und Manuel dürfen mit dieser Lizenz nun kleine Turniere im Bezirk Unterfranken selbstständig schiedsrichten.

     

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  

 

  • Sa. 25.03.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Marlon Ackermann holt mit dem Post SV Bamberg Bronze auf der Bayerischen VMM

     

    Marlon belegte mit der Mannschaft des Post SV Bamberg den dritten Platz auf der Bayerischen
    Mannschaftsmeisterschaft in Ingolstadt. Lediglich gegen den TSV Abensberg musste sich die Mannschaft von Trainer Uwe Wildemann geschlagen geben. Alle anderen Begegnungen
    wurden souverän gewonnen.

    Herzliche Glückwunsch

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

     

 

  

 

 

  • Mi. 15.03.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Bestanden!

     

    Am 15.03.2017 legten alle Judoka, die für den nächsthöheren Gürtel trainiert haben, eine erfolgreiche Gürtelprüfung ab.
     
    unsere neuen weiß-Gelb-Gurt-Träger:
    Isabell Diez, Moritz Fröhlich, Alexander Gehlert, Alexander Gust, Janina Hertlein, Magdalena Pichl, Elias Hitz, Fabienne Hitz, Johanna Holzheimer, Emilia Müller, Katharina Stephan, Marie Segritz, Lidia Squeo, Nils Schenk, Nele Schmidt, Zoe Sommerburg, Marie Wüllscheidt
     
    unsere neuen Gelb-Gurt-Träger:
    Kilian Betz, Carina Düll, Maximilian Geisel, Paul Hanft, Lukas Heckel, Josy-Ann Mauderer, Chiara Obernöder, Emilian Poser, Lorenz Scheiner, Ludwig Ruck, Bennet Schilling, Daniel Tabert, Roderich Stark
     
    Marlon Ackermann hat die Prüfung für den Gelb-Orange-Gurt bestanden.
     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! 

    Bleibt dran!

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

  

 

  •  Sa. 11.03.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Marlon Ackermann mit dem PSV Bamberg Nordbayerischer Vizemeister

    Marlon Ackermann geht bei den Mannschaftsmeisterschaften der U15 für den Post SV Bamberg an den Start. Bei der Nordbayerischen Meisterschaft in Kitzingen erkämpften die Bamberger einen hervorragenden 2. Platz und qualifizieren sich als Nordbayerischer Vizemeister für die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft in Ingolstadt.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

 

  •  Sa. 04.03.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Falterturmturnier Kitzingen

    Am 04.03.2017 starteten 14 Judoka von Iphofen beim 10. Falterturmturnier in Kitzingen.

    Die meisten durften zum ersten Mal in der nächsthöheren Altersklasse auf die Judomatte gehen, was bei dem ein oder anderen „Lehrgeld zahlen“ hieß. Alle haben jedoch ihr Bestes gegeben und freuten sich am Ende über Urkunden und Medaillen. In der Mannschaftswertung belegte das Judoteam des 1. FC Iphofen einen sagenhaften 4. Platz, hinter Jahn Nürnberg, PSV Nürnberg und dem TSV Altenfurt. Ihr seid am Samstag die beste unterfränkische Mannschaft gewesen und dürft stolz auf euch sein! Wir sind es auch! 

    Jetzt heißt es fleißig weitertrainieren und in den neuen Altersklassen Fuß fassen!

    FU 12

    1. Platz: Andrea Brunner
    2. Plätze: Antonia Dorsch, Viola Hanft, Hanna Stahl
    3. Plätze: Tine Bellmann, Milla Schilling, Anna Moser

     MU 12

    1. Platz: Alexander Myronov
    2. Platz: Lasse Bellmann
    3. Plätze: Emilio Bellanti, Luis Kirchner, Lukas Jäger

                          

    FU 15

    1. Platz: Anika Schwarz

    MU 15 

    1. Platz: Artur Moser

      

    Herzlichen Glückwunsch zu euren Platzierungen!

    Judoteam Iphofen

    Nico und Domi Weiglein

 

 

  • Mi. 22.02.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Kunterbunt, schweißtreibend und heiter….

    So ging es beim letzten Training vor den Faschingsferien bei den Judoka zu.
    Durch bunte Luftballons, Musik und lustige Spiele gab es viel Abwechslung im Training.
    Die Judoka lieferten sich zudem einige harte Wettkämpfe, die am nächsten Tag bei dem Ein
    oder Anderen Muskelkater mit sich brachten.

    Wir wünschen Euch schöne Ferien!

     

    Eure Trainer

    Tarah, Oliver, Max, Domi und Nico

 

 

 

 

  • Sa. 11.02.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Tageslehrgang in Iphofen

    am 11.02.2017 trafen sich die Judoka der U10, U12 und U15 von Unterfranken in Iphofen, um einen Tag lang gemeinsam zu trainieren. 65 Sportler meldeten sich für das Auftaktevent im neuen Jahr an. Durch krankheitsbedingte Ausfälle standen am Ende 54 Judoka auf der Matte, trainierten fleißig neue Techniken, kämpften gegeneinander und hatten auch beim Bodenturnen und Spielen eine Menge Spaß! Dank unserer Judo-Oma „Mali“, die alle Teilnehmer am Mittag mit Nudeln bekochte, konnten alle gestärkt in die letzte Trainingseinheit am Nachmittag gehen.

     

    Es hat uns mindestens genauso viel Spaß wie euch gemacht, macht weiter so!

    Eure beiden Trainerinnen Nico und Domi  

    Judoteam Iphofen 

            

     

     

 

  • Sa. 04.02. - So. 05.02.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Trainerfortbildung in Köln

    unsere beiden Trainerinnen Nicola und Dominice verbrachten das vergangene Wochenende im Bundesleitungszentrum für Judo in Köln, um auch im Jahr 2017 auf dem aktuellen Stand zu bleiben und neue effektive Ideen für das Judotraining zu sammeln. Unter dem Motto „Grundkampfkonzeption für den Nachwuchsleistungssport“, wurde zusammen mit der Bundestrainerin der Frauen U18 Lena Göldi und Lehrreferent des Deutschen Judobundes Ralf Lippmann auf der Judomatte Neues erarbeitet und Altbewährtes trainiert und aufgefrischt. Die Wettkampfsaison kann beginnen!

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

 

 

 

 

  • Dezember 2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Landkreis würdigt ehrenamtliche Jugendarbeit

    „Jeder Nominierte hätten einen Preis verdient“

    so Paul Streng stellvertretender Landrat.

    Zum sechsten Ehrenamtsempfang hatte der Landkreis Kitzingen am Montagabend in den Großen Sitzungssaal des Landratsamtes eingeladen. Nachdem in den vergangenen Jahren die Bereiche Soziales Engagement, Kultur, Brauchtum und Bildung, Umwelt-, Natur- und Tierschutz, Sport sowie Blaulicht-Hilfsorganisationen bedacht worden waren, lag der Schwerpunkt erstmals auf der Jugendarbeit.

    „Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden“, zitierte Streng die US-amerikanische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Pearl S. Buck. Er erinnerte mit den Aufgaben zugleich an die Herausforderungen der Jugendarbeit, sich ständig verändern zu müssen, um „sich immer an der aktuellen Lebenslage der Kinder und Jugendlichen“ zu orientieren. Er bedauerte es deshalb, nur drei Preise – und einen Sonderpreis – vergeben zu können, denn „jeder Nominierte hätte einen Preis verdient.“

    Alle Landkreis-Gemeinden waren aufgerufen, Vorschläge einreichen. Insgesamt wurden 18 Personen und Gruppen nominiert und mit einer Urkunde ausgezeichnet:

    Der Sonderpreis

    Den Sonderpreis erhielten Nicola und Dominice Weiglein. Die auch sportlich erfolgreichen Geschwister sind seit 2005 in unserer Judoabteilung des 1. FC Iphofen aktiv. Neben dem Training junger Judoka, das bereits Erfolge bis zur süddeutschen Meisterschaft hervorbrachte, organisieren sie für die Jugendlichen zahlreiche Projekte und Veranstaltungen zum Frankenaktivtag und zur Ferienpassaktion der Stadt Iphofen, einen Selbstverteidigungskurs an der Schule, eine Kooperation zwischen Verein und Kindergarten, Aktionstage und Schnupperkurse sowie das jährliche Inklusionsprojekt mit dem Behinderten- und Versehrtenverein.

    Da ein langes, meist über Jahrzehnte ausgeübtes Engagement ein wesentliches Kriterium für den Erhalt eines Ehrenamtspreises ist und jüngere, noch nicht so lange aktive Helfer dadurch eine geringere Aussicht auf eine Auszeichnung hätten, entschied sich die Jury um Landrätin Tamara Bischof dafür, das Thema Jugendarbeit zu nutzen, um mit dem Sonderpreis Jugend aktiv auch junge, ehrenamtlich tätige Menschen prämieren zu können.

    Nicola und Dominice waren sehr stolz zusammen mit Hilar Burkhardt Vertreter der Stadt Iphofen diesen Preis in Kitzingen entgegennehmen zu dürfen.

    Vielen Dank an unseren Bürgermeister Josef Mend der Nicola und Dominice für diese Nominierung vorgeschlagen hat.

    Frank Kristinus  

 

 

 

  • Fr. 25.11.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Braungurt-Prüfung in Iphofen 

    Am 25. November fand eine zentrale Braungurt-Prüfung des Bezirks Unterfranken in Iphofen statt.

    Vier der Iphöfer Judoka bereiteten sich ca. ein Jahr mit unserem Trainer Harald Haberkamm auf die Prüfung vor, um am Freitagabend ihr Bestes zu demonstrieren. Zur Prüfung kamen noch Judoka aus Würzburg und Wiesentheid. Nach zwei Stunden großer Anspannung, vielen Würfen, und Würgetechniken wurde das Prüfungsergebnis vom Bezirksprüfungsbeauftragten Klaus Richter bekannt gegeben. Alle Judoka haben die Gürtelprüfung erfolgreich abgelegt! Die Erleichterung war groß, die Freude noch größer, denn jetzt kann der schwarze Gürtel in Angriff genommen werden!

     

    Neue Braungurt-Träger: Tarah Müller, Manuel Schlee, Oliver Zink und Hannes Haberkamm

     

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, ihr könnt stolz auf euch sein!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

 

  • Mi. 16.11.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Bestanden!

    Antonia Dorsch, Johannes Ruck und Marius Mitterholzer haben ihre Gürtelprüfung mit Erfolg abgelegt und dürfen alle drei den nächsthöheren Gürtel tragen!

    Prüfungsbeste war Antonia, sie beherrscht die neu gelernten Techniken hervorragend.

     

    Herzlichen Glückwunsch!

    Nicola Weiglein 

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 12.11.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Schneewittchen und die 14 Zwerge

    14 Zwerge machten sich am 12. November auf in die Schneewittchen-Stadt Lohr, um Schneewittchen zu besuchen und den letzten offiziellen Wettkampf im Jahr 2016 zu bestreiten. Die Zwerge haben sich alle

    tapfer geschlagen und jeder Einzelne von ihnen sein Bestes gegeben.

     

    FU10

    Hanna Scheiner         2. Platz

    Antonia Dorsch          2. Platz

    Tine Bellmann            3. Platz

    Kim-Lea Schönig       3. Platz

    Anika Weigand          3. Platz

     

    FU12

    Jule Schwab               1. Platz

    Anika Schwarz            2. Platz

    Mathilda Schuhmann  3. Platz

    Andrea Brunner          3. Platz

     

    MU10

    Luis Kirchner             1. Platz

    Alexander Myronov   1. Platz

     

    MU 12

    Emilio Bellanti          3. Platz

    Meo Winter              3. Platz                       

     

    MU15

    Marlon Ackermann - 50kg    5. Platz  

     

    Herzlichen Glückwunsch allen tapferen Zwergen!               

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Do. 20.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    „Schule macht Judo“

    Am Donnerstag, den 20.10. hat unter dem Motto „Schule macht Judo“ ein Projekt des Bayerischen Judoverbandes in Kooperation mit dem 1. FC Iphofen/ Judo  in der Grundschule Hellmitzheimer Bucht stattgefunden. Herr Schuhmann, Rektor der Grundschule in Markt Einersheim hat sich sofort bereit erklärt, das Projekt mit der Teilnahme der Schule zu unterstützen. Die Schüler der 1. bis 4. Klasse hatten am Vormittag die Möglichkeit die Sportart Judo näher kennenzulernen. Jonas Ludwig, ein Nachwuchstrainer von Aschaffenburg, der ein freiwilliges soziales Jahr beim BJV macht, hat in Form von vielen spielerischen Judo-Übungen den Grundschülern erste Einblicke in unseren Sport gegeben.

     

    Vielen Dank der Grundschule Hellmitzheimer Bucht für die gute Zusammenarbeit!

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Mi. 26.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Wettkampf-Outfits für die Judoka

    Alle Iphöfer Judoka, die regelmäßig an Turnieren teilnehmen durften sich über Pullover freuen, die von Ramzi Al-Azawi von der Gollach Optik gesponsert wurden. In die Wege geleitet hat dies Anja Rönninger, Filialleiterin der Optik in Iphofen.

    Vielen herzlichen Dank für diese großzügige Geste!

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

 

  • Fr. 28.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Schwimmbad-Besuch  

    am Freitag vor den Herbstferien ging es für die Judoka ins Wasser anstatt auf die Judomatte. Nach eineinhalb Stunden Planschen, Schwimmen und

    Springen haben sich alle noch in der Cafeteria gestärkt bevor es in die Ferien ging.

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

  • Mi. 19.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Angriffsbereit für das Halloween-Turnier

    Gut gerüstet mit den neuen Pullovern, die uns die Gollach Optik Iphofen gesponsert hat, können unsere Judokids am Sonntag 23.10.2016

    auf dem Halloweenturnier in Elsenfeld angreifen.

    Vielen Dank und allen Kämpfern einen erfolgreichen Wettkampftag!

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

 

 

  • Mi. 21.09.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Gelber Gürtel für Max Hiller

    Max hat alle Techniken, die für den neuen Gürtel beherrscht werden müssen, hervorragend vorgezeigt und darf ab jetzt den gelben Gürtel tragen!

    Herzlichen Glückwunsch , Max!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

 

 

  • Mi. 14.09.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Back to school Training

    Pünktlich zum Start in das neue Schuljahr hat auch das Judotraining wieder begonnen!
     
    Im ersten Training nach den Ferien waren fast alle Judoka vertreten und hatten zusammen eine Menge Spaß.
     
    Wir freuen uns auf das neue Trainingsschuljahr mit euch!
      
     
    Eure Trainer Tarah, Oliver, Max, Nico und Domi

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Mi. 27.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    An Tagen wie diesen

    ..wünscht man sich Unendlichkeit! Pünktlich um 16:00 Uhr schien die Sonne, die Fußballer hatten trainingsfrei und die Hydraulik des Rasenmäher-Traktors fiel aus, sodass die Judoka den Fußballplatz des FC beschlagnahmen konnten. Im letzten Training vor den Sommerferien kamen Poolkanonen, Wasserbomben und andere Spiele zum Einsatz, die im „Judotraining“ eigentlich nichts verloren haben. Die Judoka lieferten sich Rutschpartien auf der Wasserrutsche und liefen bei den Staffelspielen um die Wette, denn 4 gewinnt!

    Wir hoffen, es hat euch allen nochmal viel Spaß gemacht und wünschen euch jetzt schöne und erlebnisreiche Ferien!

    Bis September, dann wieder auf der Judomatte!

     

    Eure Trainer Tarah, Oliver, Max, Nico und Domi

 

 

 

  • Sa. 23.07./So.24.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Nominierung für Artur Moser und Marlon Ackermann 

    Am 23. und 24. Juli fand in Münchberg der alljährliche Bayernpokal statt, bei dem die Bezirksauswahlen von Bayern ab der Altersklasse U15 gegeneinander kämpfen. Artur und Marlon nahmen am Sichtungslehrgang Anfang Juli in Elsenfeld teil und wurden im Anschluss in die Mannschaft berufen. Da Marlon sich zuvor den Finger gebrochen hatte, hat vom 1. FC Artur die Farben von Unterfranken in Münchberg alleine vertreten. 
    Seinen Kampf für die Mannschaft konnte er souverän gewinnen!

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

    Judoteam Iphofen

    Nicola und Dominice Weiglein

 

 

 

  • Mi. 08.06/15.06.2016 1. FC Iphofen/Judo: 

    Sportabzeichen-Wettbewerb 2016

    Auch in diesem Jahr haben die Judoka wieder am Sportabzeichen-Wettbewerb teilgenommen. Während zwei Trainings wurde am Sportplatz geworfen, gerannt und gesprungen. Wer die geforderten Normen des Deutsche Sportabzeichens in seiner Altersklasse nun tatsächlich geschafft hat, muss noch ausgewertet werden.

    Aber eines steht schon fest: Alle Judoka haben sich den Herausforderungen gestellt und ihr Bestes gegeben! Dafür gab es kurz vor den Sommerferien für alle Teilnehmer vorab eine Urkunde.

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

 

  • Mi. 27.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Judo-Action-Day

    wann: 27. Juli 2016, 16:30 bis 18:00 Uhr  

    wo: Fußballplatz 1. FC Iphofen  

    Sportkleidung, Wechselkleidung, Turnschuhe, Handtuch, Getränk

 

 

  • Mi. 13.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Sei dabei!

    Beim neuen Judo-Schnupperkurs

    wo: Karl-Knauf-Halle Iphofen, 1. FC Iphofen

    wann: ab Mittwoch, 13. Juli 2016 von 16:15 bis 18:00 Uhr (3 Mittwoche)

    wer: Kinder ab 5 Jahren

    Wir freuen uns auf Dich!

 

 

  • Fr. 13.05. - Di. 17.05.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Jugendkombiausbildung in Rothenburg ob der Tauber – Clubassistent, Jugendkampfrichter und Trainerassistent

    Die erste Jugendkombiausbildung des Bayerischen Judoverbandes fand vom 13.05.2016 bis zum 17.05.2016 im mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber statt. 34  Nachwuchsathleten aus ganz Bayern nahmen an der von Jens Keidel, Breitensportkoordinator des BJV, geplanten Veranstaltung teil. Methodische Übungsreihen zum Vermitteln von Judotechniken, Vorträge zum Thema Drogen und Prävention, Auswirkungen von Nahrung auf den Körper, Kampfrichterei, Erlebnisraumerfahrung und Vereinsveranstaltungen standen dabei in der Pfingstwoche auf dem Plan.

    Unseren drei Trainerassistenten Max, Manuel und Oliver hat die Woche sicherlich viele neue Ideen auf dem Weg ins Judotraining mitgeben können!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Fr. 17.06.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Krackenlauf Großlangheim

    Am 17.06.2016 fand der achte Krackenlauf in Großlangheim statt, bei dem fünf Judoka an den Start gingen. Beim Schülerlauf,der über 2 km ging, nahmen Anika Weigand, Hanna Stahl und Anika Schwarz teil. Nina Humann hat sich den Judoka angeschlossen und auch am Schülerlauf teilgenommen. Beim Hauptlauf mit 7,5 km sind unsere beiden Trainerinnen Nicola und Dominice Weiglein an den Start gegangen.
     
    Herzlichen Glückwunsch zu eurer sportlichen Leistung!

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

 

 

  • Mi. 15.06.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Mini-EM 2016 

    nachdem alle Judoka die noch fehlenden Sportabzeichendisziplinen absolviert hatten, wurde auf dem Sportplatz passend zur Fußball Europameisterschaft in Frankreich eine Mini-EM veranstaltet.

    Vom EM-Fieber gepackt, haben sich die Judoka angefeuert, um Bälle gekämpft und gejubelt.

 

 

 

 

 

 

  • Sa. 04.06.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    VR Bonus Lauf Kitzingen

    Am letzten Samstag um 10:00 Uhr fiel der Startschuss für die 4700 teilnehmenden Läufer, unter ihnen waren auch 31 Judoka und Eltern vom 1. FC Iphofen. Alle Läufer haben ihr Bestes gegeben und haben sich nach dem Lauf mit Getränken und Obst stärken können.

    Vielen Dank für’s Mitlaufen!

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

  • Fr. 13.05.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Wasserspaß zum Ferienbeginn

    Anstatt in die Sporthalle ging es für die Judoka am letzten Freitag vor den Pfingstferien ins Iphöfer Schwimmbad. Mit dem Eisberg im Wasser war der Spaß garantiert und das Schwimmbecken verwandelte sich kurzzeitig in ein großes Wellenbad. Danach stärkten sich alle in der Cafeteria, die unser Bademeister Heiner Bonfig für die Judoka schon etwas früher öffnete.

    Vielen Dank dafür!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

     

  • Mi. 04.05.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Inklusion beim 1. FC Iphofen/Judo

    Gemeinsam mit Sportlern des Behinderten- und Versehrtensportvereins von Kitzingen trainierten die Judoka vom 1. FC vor den Ferien. Spätestens beim Aufwärmspiel Kettenfangen waren alle Berührungsängste vergessen. Die Iphöfer hatten schnell den Dreh raus und wussten, wo sie unsere Gäste unterstützen konnten. Besonders Jan-Erik Guerrero-Brünjes, Kilian Mitterholzer und Marlon Ackermann, die „Großen“ in der Judogruppe, kümmerten sich um die jungen Männer aus Kitzingen und boten sich als Partner an. 

    Vielen Dank euch allen, dass ihr diese Aktion so toll unterstützt habt!

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

        
 
 

 

  • Mi. 27.04.2016 1. FC Iphofen/Judo:                                                                                                       

    Gürtelprüfung am 27.04.2016                                                                                                     

    Alle Judoka haben ihre Prüfung zum nächsthöheren Gürtel bestanden!

    Gelb-Orange: Tine Bellmann, Hanna Stahl, Hanna Scheiner, Anika Schwarz, Luis Kirchner, Alexander Myronov, Meo Winter, Lukas Jäger,

    Orange: Jule Schwab, Mathilda Schuhmann, Andrea Brunner, Viola Hanft, Adrian Guerrero-Brünjes, Lasse Bellmann, Emilio Bellanti, Artur Moser, Lorenz Fischer, Tim Müller

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  •  Sa.-So. 05./06.03.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Breitensport Workshop in München-Großhadern

    Am vergangenen Wochenende fand in Großhadern ein Workshop zu aktuellen Breitensport-Themen statt. Gastgeber war der Bayerische Judoverband und der Deutsche Judobund. Mit dabei waren unsere beiden Trainerinnen Domi und Nico Weiglein. Sowohl in der Praxis als auch der Theorie konnten unsere Trainerinnen neue Trainingsinhalte und -bausteine rund um den Judosport ausprobieren und mit nach Hause nehmen. Von mentalem Training, über Judo über Generationen bis hin zu Engagementförderung war alles vertreten. Es war ein sehr lehrreiches Wochenende, bei dem Vieles für das Heimtraining mitgenommen werden konnte.

    Judoteam Iphofen 

 
        mehr...
 
 
 
 
 
 
  • Sa. 05.03.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Falterturmturnier in Kitzingen

    Am 05.03.16 fand das Falterturmturnier in Kitzingen statt, an dem drei der Iphöfer Judoka erfolgreich teilgenommen haben.

    U12

    Lasse Bellmann                   - 38 kg   3. Platz

    U15

    Artur  Moser                         - 37 kg   3. Platz

    Andreas  Ilgen                      - 37 kg   5. Platz

    Jan-Erik Guerrero-Brünjes   - 43 kg   5. Platz    

     

    Artur startete am letzten Wochenende noch beim U15-Turnier in Eltmann und erkämpfte sich auch dort einen 3. Platz.

    Herzlichen Glückwunsch euch allen!

    Judoteam Iphofen

 

 
 
 
  • Do. 03.03.2016 aus den Vereinen:

    Schule macht Judo in Iphofen

    Breitensportkoordinator Jens Keidel leitete die Veranstaltung

    Der Spassfaktor war groß geschrieben

 

 

  • Sa. 27.02.2016 aus den Vereinen:

    Vier Unterfränkische Einzelmeister und sieben Vizemeister für die Judoabteilung

    des 1. FC Iphofen

    mehr…

 

 

  • Mi. 24.02.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Pünktlich zur Unterfränkischen Einzelmeisterschaft konnten für die Wettkämpfer der Judoabteilung Rückenaufnäher mit Name und Verein angeschafft werden. Die Judoabteilung bedankt sich ganz herzlich bei den Sponsoren. Malermeister Manfred Freund, Jürgen Meier Automobil GmbH und Fa. Rüttger aus Iphofen ermöglichen unseren Judoka nun den einheitlichen Auftritt bei Lehrgängen und Turnieren.

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • So. 21.02.2016 aus den Vereinen:

    Way to Rio

    Noch 170 Tage bis zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro!

    ...so lautete das Motto des Judotrainings in Iphofen

 

 

  •  Mo. 08.02.2016 1. FC Iphofen/Judo:

Erfolg für Max Haberkamm

Max hat am zweiten Teil des Trainerassistenten-Lehrgangs erfolgreich teilgenommen und trainiert die Weiß-Gelb-Gurte des 1. FC Iphofen nun selbstständig.
 
Herzlichen Glückwusch!
Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 06.02.2016 1. FC Iphofen/Judo:

5. Platz Manuel Schlee bei der Bayerischen EM U21

Manuel Schlee verpasste nur knapp die Medaillenränge bei den Bayerischen Meisterschaften der U21 in Altenfurt. Doch auch mit dem 5. Platz qualifizierte er sich in seinem ersten Jahr in der U21 für die Süddeutsche Meisterschaft in München-Großhadern.
 
Herzlichen Glückwusch!
Judoteam Iphofen

 

 

  • Mi. 03.02.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Judo Helau!

    Im Training vor den Ferien stimmten sich die Judoka schon mal auf Fasching ein. Neben Judo wurden lustige Staffelspiele veranstaltet, bei denen der Eierlauf, die Luftballons und der ein oder andere Schokokuss nicht fehlen durften.

    Wir hoffen, ihr alle hattet eine bunte Faschingszeit und schöne Ferien!

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Sa. 30.01.2016 1. FC Iphofen/Judo:

Bezirkslehrgang der U10 und U12 in Iphofen

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Judoka der U10 und U12 von Unterfranken in Iphofen, um einen Tag lang gemeinsam zu trainieren. Unter der Anleitung der beiden Trainerinnen Nicola und Dominice Weiglein wurden neue Techniken erlernt, gerauft, geturnt, zusammen gespielt und um die Wette gelaufen. Nach einem Spiel, bei dem sich jeder vorgestellt hat und mit seinen Trainingspartnern bekannt gemacht hat, ging es los. Zu Beginn wurde die Rumpfstabilität in Form von Partnerübungen verbessert. Die erste Einheit wurde dann von Uchi-mata bestimmt. Für viele Judoka ein noch neuer Wurf, doch nach einer guten Stunde Übung aus dem Stand, später sogar aus der Bewegung, beherrschten die einbeinige Wurftechnik alle Kinder so gut, dass ein Mancher sich sogar traute den Wurf vor der Gruppe zu demonstrieren. Im zweiten Training wurde im Übergang Stand – Boden gearbeitet. Alle Judoka schafften es, ihren Partner mit der „Fessel“ umzudrehen und festzuhalten. In der Mittagspause war dann endlich Zeit, sich gegenseitig auszutauschen und im Vereinsheim des 1. FC Iphofen Mittag zu essen. Nach der großen Pause stand die Teamfähigkeit im Vordergrund. Es wurde gemeinsam geturnt und in Form von Staffelspielen und gemeinschaftlichen Aufgabenstellungen die koordinativen und motorischen Fähigkeiten trainiert. Am Ende des Tages konnten alle auf einen erfolgreichen und erlebnisreichen Judotag zurückblicken.
Es hat sowohl den Trainern als auch den Judoka sehr viel Spaß gemacht!
 
 
 
 
 
  • Sa. 16.01.2016 1. FC Iphofen/Judo:

Nordbayerische Meisterschaft U21 in Altenfurt

Manuel Schlee ist in seiner neuen Altersklasse, der U21, das erste Mal an den Start gegangen und konnte gleich einen 3. Platz auf nordbayerische Ebene erkämpfen. Er hat sich für die Bayerische Meisterschaft Ende Februar qualifiziert und bereitet sich bis dahin noch im Training in Iphofen und zusammen mit anderen Sportlern am Landesstützpunkt Altdorf vor.
 
Herzlichen Glückwunsch!
Judoteam Iphofen
 

 

  • Mi. 16.12.2015 Weihnachtsfeier 1. FC Iphofen/Judo:

 

 

Oh du schöne Weihnachtszeit!

Am 16. Dezember, nach dem letzten Training vor den Weihnachtsferien herrschte am FC Vereinsheim ausgelassene Stimmung bei der Weihnachtsfeier der Judoka. Bei Bratwürsten, Kinderpunsch, Glühwein, Lebkuchen und weihnachtlicher Musik wurde auf das Judojahr 2015 zurückgeblickt und nach der Geschenkeausgabe beschlossen. An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Vorstandstaft des 1. FC Iphofen für die reibungslose Zusammenarbeit im Jahr 2015 und bei der Firma Knauf, die unsere Weihnachtsgeschenke, Sporttaschen von Adidas und T-Shirts, gesponsert hat.
 
Liebe Judoka,
wir können auf ein sehr ereignisreiches und schönes Jahr zurückblicken. Ihr habt fleißig trainiert, erfolgreich eure Gürtelprüfungen abgelegt, eine gute Figur bei den Wettkämpfen abgegeben und eine Menge Spaß gehabt, sowohl auf der Judomatte als auch bei unseren kleinen Ausflügen außerhalb der Sporthalle. Uns hat es immer viel Freude gemacht, euch zu trainieren und euch bei den Wettkämpfen zu betreuen. Für das neue Jahr wünschen wir uns genauso viel Motivation und Spaß zusammen mit euch. Zeigt auch in diesem Jahr wieder Zusammenhalt und Teamgeist auf und neben der Judomatte.
Wir wünschen euch alles Gute für 2016, Freude, Glück, Motivation, Erfolg, Durchhaltevermögen, Mut und vor allem Gesundheit!
 
Eure Trainerinnen und Trainer
Lia, Tarah, Nico, Domi, Max und Harald
 

 

  • Juli 2015 „Franken aktiv“ in Iphofen – das Breitensport- Highlight

 

 

Sechs Schulen mit 587 Kindern aus 31 Klassen waren angemeldet.
Der BLSV-Sportpark: Abwechslungsreich und bunt und an jedem Veranstaltungsort,
dank der tollen Ideen der lokalen Sportvereine, mit anderen Highlights.
„Franken aktiv“ ist Kult!
Das zeigen die steigenden Teilnehmerzahlen. Mit der Veranstaltung, die immer kurz vor den Sommerferien stattfindet,  hat der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) eine Plattform geschaffen, die einen regen und für alle Beteiligten gewinnbringenden Austausch ermöglicht.
Dank der intensiven Zusammenarbeit von Sportvereinen, Sportfachverbänden und Sponsoren erleben Kinder und Jugendliche im Altersbereich von 3 bis 15 Jahren kurz vor den Sommerferien im BLSV-Sportpark, dem zentralen Element von „Franken aktiv“, einen abwechslungsreichen Sport- und Bewegungstag.
Auch die Judoabteilung hat mitgewirkt. Unsere Trainerassistentin Lia- Kim Nett hat die Sache in die Hand genommen und hatte alle Hände voll zu tun an diesem Vormittag.
Wir hoffen, es hat allen teilnehmenden Kindern Spaß gemacht, unsere Sportart kennenzulernen.
Danke, Lia für Deinen Einsatz!
                                                                                                                             
Judoteam Iphofen

 

  • 2015 Bayerische Sportjugend "Baerchen-Projekt" in Iphofen

 

          mehr...