Aktuelles

 

 

  

 

  • Mai 2022, 1. FC Iphofen/Judo:

    VR-Bonuslauf 2022

    In diesem Jahr hat endlich wieder der VR-Bank-Lauf als großes gemeinsames Sportevent stattgefunden. Am 28.05.2022. fiel der Startschuss für die zahlreichen Teilnehmer des VR-Bonuslaufs in Kitzingen. Für die Judoabteilung starteten 21 Läufer, alle sind wohlbehalten im Ziel angekommen.

    Vielen Dank, dass ihr alle mitgelaufen seid!

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

  • April 2022, 1. FC Iphofen/Judo

    Unterfränkische Einzelmeisterschaft U15

    Am 30.04.2022 hat die Unterfränkische Einzelmeisterschaft in Aschaffenburg stattgefunden. Drei Iphöfer Judoka haben nach langer Wettkampfpause teilgenommen. Unterfränkische Meisterin wurde bei den Mädels Johanna Holzheimer. Emilia Müller und Maximilian Geisel belegten jeweils den 3. Platz.

    Herzlichen Glückwunsch!

     

    Nicola Weiglein

 

  • April 2022, 1. FC Iphofen/Judo:

    Botschaft als Symbol für den Frieden

    Der bayerische Judoverband hat eine Aktion für den Frieden gestartet, Anlass ist der Kriegsakt in der Ukraine. Es wurde eine Collage mit Bildern aus bayerischen Judovereinen erstellt, um diese als Botschaft in die Welt zu schicken und damit unser Judo-Prinzip des gegenseitigen Wohlergehens zu unterstreichen. Auch die Iphöfer Judoka haben an der Aktion teilgenommen und auf den Bildern unsere 10 Judowerte dargestellt, da diese auch für ein respektvolles Miteinander auf der ganzen Welt (Judowelt) stehen. Einige Judokids haben auch Friedenstauben gebastelt.

    Die 10 Judowerte: Wertschätzung, Respekt, Mut, Ernsthaftigkeit, Freundschaft, Selbstbeherrschung, Bescheidenheit, Höflichkeit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft

     

    Judoteam Iphofen

    Nicola & Dominice Weiglein

 

  • März 2022, 1.FC Iphofen/Judo:

    Bei der Judoabteilung ist was los


    Die Judoabteilung trainiert aktuell in fünf Gruppen montags und mittwochs. Am Montag trainieren die Jugendlichen, die zum Teil auch am Mittwochabend bei unserem Trainer Harald Haberkamm auf der Matte stehen. Montags steht Technik- und Taktiktraining auf dem Programm, Vorbereitung für anstehende Gürtelprüfungen, Wettkampf- und Ausdauertraining. Mittwochs trainiert die Judo-Anfängergruppe parallel mit den Fortgeschrittenen Judoka und danach findet das Training für die Erwachsenen statt. Im September neu hinzugekommen ist die Mini-Trainingsgruppe (Drei- bis Fünfjährige), die noch kein Judo macht. Bei unseren Kleinsten steht die Förderung der koordinativen Fähigkeiten, Spiel und Spaß im Vordergrund. Trainiert werden die Judoka von Nicola Weiglein, Toni Günther, Harald Haberkamm und Dominice Weiglein. Unterstützt werden die Trainer von den Trainerassistenten Emilia Müller, Anna Schubin, Johanna Holzheimer, Antonia Dorsch, Emilian Poser und Manuel Schlee.

    Dominice Weiglein
    Judoteam Iphofen

 

  • März 2022, 1.FC Iphofen/Judo:

    Erfolgreiche Gürtelprüfung

    Anna Schubin legte erfolgreich die Gürtelprüfung zum orangenen Gürtel ab. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

    Dominice Weiglein
    Judoteam Iphofen

           

 

 

 

 

 

  • Februar 2022, 1.FC Iphofen/Judo:

    “Faschingsparty” auf der Judomatte

    Fasching Teil 2! Im Training vor den Faschingsferien durften sich alle Judoka verkleiden. Faschingsspiele und Spaß stand auf dem Programm.

    Judoteam Iphofen

     

 

  • Februar 2022, 1. FC Iphofen/Judo:

    Faschingstraining bei den Judokids

    Traditionell hat letzte Woche das Faschingstraining bei den Iphöfer Judoka stattgefunden.

    Durch bunte Luftballons, Musik und lustige Spiele gab es viel Abwechslung im Training. Die Jüngeren durften einen Faschingsparcours mit Mega 4, Dosenwerfen, Sackhüpfen und Vieles mehr durchlaufen. Die Älteren haben beim Faschingsturnier Ihre gelernten Techniken und Würfe auf die Probe gestellt. Am Ende wurden diese mit einer Urkunde und einer kleinen Faschings-Nascherei belohnt.

     

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein