Aktuelles

 

  • Mi. 22.07.2020 1.FC Iphofen/Judo:

    Spiel ohne Grenzen, Eis, Cocktails & Co.

    Der alljährliche Ausflug der Judoka musste in diesem Jahr leider ausfallen. Dennoch war das letzte Training vor den Sommerferien etwas Besonderes – wie in jedem anderen Jahr auch.

    Die Judotrainerinnen verwandelten den Sportplatz des FCI in eine Spiel- und Spaßarea, einige Eltern kümmerten sich währenddessen um die Verpflegung für unsere Judokids.

    Pünktlich um 16:30 Uhr war alles vorbereitet und es konnte losgehen. Beim Spiel ohne Grenzen konnten die Judoka die aufgebauten Stationen nach Belieben ausprobieren oder gegeneinander antreten, entweder zu zweit oder in Mannschaften. Zwischendurch gab es für alle Eis, leckere Cocktails, Bratwurst und eine Abkühlung dank mitgebrachter Wasserbomben und Spritzpistolen.

    Uns hat es Spaß gemacht, euch hoffentlich auch!

    Wir wünschen euch schöne Sommerferien!

    Eure Trainerinnen Tarah, Nico und Domi

     

    PS: wir trainieren in den Sommerferien wie gehabt, montags und mittwochs, auf dem FCI-Sportplatz.          

    

 

  • Di. 12.05.2020 1. FC Iphofen/Judo:

    Es geht wieder los!

    Endlich dürfen wir auch wieder trainieren, jedoch leider noch kein judospezifisches Training abhalten. Da Judo aber zum Glück mehr ist als nur eine Kontaktsportart auf der Matte geht’s bei uns jetzt (fast) wieder richtig los, mit Ausdauer-, Kraft-, Koordinations- und Beweglichkeitstraining und natürlich jeder Menge Spaß – in Kleingruppen, unter strenger Aufsicht der Trainer und unter den erforderlichen Hygienemaßnahmen. Der Deutsche Judobund unterstützt seine Vereine hierbei mit einem ausgearbeiteten Hygiene- und Schutzkonzept, das u. a. einen Fahrplan für die kommenden Wochen beinhaltet.

    Wir freuen uns auf euch!

    Eure Trainer

 

  • Mai 2020 1. FC Iphofen/Judo:

    VR-Bonuslauf 2020 – wir waren dabei

    In diesem Jahr konnte der VR Bank Kitzingen BonusLauf nicht in der gewohnten Form als großes gemeinschaftliches Sportereignis stattfinden. Trotzdem durften Vereine für sich laufen und im Anschluss Bilder der Läufer oder auch getrackte Strecken an die VR Bank schicken, um so einen Bonus für den Verein zu erhalten. Die Judoka waren mit über 25 Läufern am Start, in Kleingruppen unter Aufsicht ihrer Trainerinnen und einiger Eltern. Alle Läufer schafften die fünf Kilometer ohne Probleme, mit viel Motivation und hoffentlich auch Spaß, denn das war unser erstes gemeinsames Training nach einer gefühlten Ewigkeit! 

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

       

 

  • Viel Spaß beim Training zu Hause - bleibt fit und gesund!

 

    

 

  • Sa. 16.02.2020 1. FC Iphofen/Judo:

    ​Koshi-Waza Lehrgang am 16. Februar 2020 in Iphofen

    Zum wiederholten Mal trafen sich Judokas aus ganz Franken um von Dr. Magnus Jezussek und Heike Betz in die Geheimnisse der der Nage no kata eingeweiht zu werden.

    Geübt und trainiert wurde insbesondere die Koshi-Waza, da die meisten Teilnehmer den Lehrgang zum Anlass nahmen, um sich auf die Prüfung zum 3. Kyu vorzubereiten. Aber auch die Judokas, die ihre Kenntnisse in Vorbereitung auf die bayerischen Kata-Meisterschaften bzw. auf die Dan-Prüfung ergänzen wollten, kamen nicht zu kurz und fanden in den beiden Referenten erfahrene Ansprechpartner, die Probleme schnell analysierten und Lösungen für das Training parat hatten.

    Judoteam Iphofen

    Harald Haberkamm

     

 

  • So. 02.02.2020 1. FC Iphofen/Judo:

    Bayerische Meisterschaft in Ingolstadt

    Als Nordbayerische Vizemeisterin fuhr Viola Hanft zur Bayerischen Meisterschaft nach Ingolstadt. Viola lieferte tolle Kämpfe ab und landete nach zwei gewonnen und zwei verlorenen Kämpfen auf Platz sieben.

    Herzlichen Glückwunsch, Viola!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

  • So. 02.02.2020 1. FC Iphofen/Judo:

    Nordbayerische Meisterschaft in Hof

    Nach einer erfolgreichen Unterfränkischen Meisterschaft ging es für Antonia Dorsch und Viola Hanft am letzten Wochenende nach Hof zur Nordbayerischen. Beide Mädels lieferten starke Kämpfe ab und schafften die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft am kommenden Sonntag. Viola Hanft musste sich nur der späteren Siegerin in ihrer Gewichtsklasse geschlagen geben und wurde Nordbayerische Vizemeisterin, Antonia erkämpfte Platz 7.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

  • Mi. 29.01.2020 1. FC Iphofen/Judo:

    Judonachwuchs glänzt bei der Gürtelprüfung

    Die Jüngsten der Judoabteilung legten ihre erste bzw. zweite Gürtelprüfung erfolgreich ab und durften stolz die neuen Gürtelfarben entgegennehmen.

    Neue Weiß-Gelb-Gurte: Ronja Eberhardt, Sophia Pritzel, Sophia Härth, Eleni Poser, Micha Wurm, Raffael Hutter

    Neue Gelb-Gurte: Emma Pfeuffer, Noah Kanzinger

      

    Herzlichen Glückwunsch euch allen

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

  • So. 26.01.2020 1. FC Iphofen/Judo:

    Erfolgreiches Wochenende für Iphöfer Judoka

    Am vergangenen Sonntag richtete die DJK Aschaffenburg die Unterfränkische Meisterschaft in der Altersstufe U15 aus. Von der Judoabteilung des 1. FC Iphofen starteten Antonia Dorsch und Viola Hanft. Beide Mädels lieferten starke Kämpfe ab und wurden am Ende mit Medaillen belohnt. Viola erkämpfte den 1. Platz und ist die neue Unterfränkische Meisterin bis 57 Kilogramm. Antonia belegte Rang 2 in der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Wir sind stolz auf euch, Mädels!

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

  

  • Sa. 18.01.2020 1. FC Iphofen/Judo:

    Judo-Tageslehrgang in Iphofen

    Zum Jahresbeginn trafen sich wieder Judoka der U10, U12 und U15 aus ganz Unterfranken, um einem Tag lang gemeinsam zu trainieren. In den ersten beiden Trainingseinheiten lag der Schwerpunkt auf Technikerwerb und -training, sowohl im Stand als auch im Boden. Nach dem Mittagessen stand die dritte und letzte Einheit bevor. Es wurde geturnt, neue Spiele wurden ausprobiert und Reaktion und Schnelligkeit trainiert. Jonas Ludwig von der DJK Aschaffenburg unterstütze als Trainer auf der Matte tatkräftig und trug dazu bei, dass wir auf einen erfolgreichen Judolehrgang zurückblicken können.

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

  • Sa. 14.12.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Neuer Danträger beim 1.FC Iphofen

    Max Haberkamm hat  die Prüfung zum 1. Dan mit Bravour bestanden. Zusammen mit seinem Partner Tizian Schmitt hat er die mehrstündige Prüfung am 14.12.2019 in Aschaffenburg gemacht. Max ist seit Mai 2006 Mitglied beim 1.FC Iphofen. Seine erste Gürtelprüfung (weiß-gelb) legte er 2007 ab. Seit 2012 trainiert Max u.a. beim TSV Wiesentheid, wo er auch seinen Trainingspartner Tizian Schmitt kennenlernte. Neben seiner Ausbildung zum Polizeibeamten absolvierte Max im Oktober 2017 auch die Ausbildung  zum Trainer.

    Herzlichen Glückwunsch, Max!

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

 

  • Mi. 11.12.2019 1. FC Iphofen/Judo:Bildergebnis für weihnachten sterne

    Das Jahr geht zu Ende

    Auch in diesem Jahr fand die Judo-Weihnachtsfeier wieder am Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz statt. Bei weihnachtlichen Geschichten, Punsch und Plätzchen stimmten sich die Judoka schon einmal auf Weihnachten ein. Pünktlich zur Geschenkübergabe fiel dann auch der erste Schnee in diesem Winter.

    Liebe Judoka,

    wir wünschen euch und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr! Trainiert weiterhin fleißig, habt Spaß am Judo und bleibt dran, dann wird es ein tolles Judo-Jahr!

    Die Judoabteilung bedankt sich bei allen Sponsoren, die uns auch in 2019 wieder treu zur Seite gestanden haben, bei den Eltern, die uns immer tatkräftig unterstützen, bei unseren ehrenamtlichen Helfern und beim Hauptverein des 1. FC Iphofen für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr.

    Wir freuen uns auf ein erfolgreiches neues Jahr zusammen mit euch allen!

    Eure Trainer und

    Ulli Weiglein, Abteilungsleitung Judo

      

 

  • Mi. 04.12.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Eine große Hürde ist geschafft!

    Lange haben sich die Judoka auf die Prüfung für den orangenen Gürtel vorbereitet, nun ist es endlich geschafft und alle haben bestanden.

    Die neuen Orangegurte:

    Emilia Müller, Johanna Holzheimer, Isabel Dietz, Emilian Poser, Kilian Betz, Nils Schenk, Maximilian Geisel, Paul Hanft, Lukas Heckel und Daniel Tabert.

    Außerdem legten Nicolas Schneeweiß und Bugra Acer die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel und Rebecca Giehl zum gelb-orangenen Gürtel erfolgreich ab!

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung!

     

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

        

    

 

 

  • Mi. 20.11.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Selbstbewusst verteidigen – JEDER kann sich wehren!

    Viele neugierige Kinder und auch Judoka kamen am Buß- und Bettag zu einem Schnupper-Selbstverteidigungstraining der Judoabteilung. In zwei Gruppen wurde das Zupacken und Werfen geübt, im Boden festgehalten gerangelt und gerauft. Egal ob Groß oder Klein, Selbstbewusstsein kann trainiert werden – die Voraussetzung, um sich wehren zu können.

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • Mi. 20.11.2019 1. FC Iphofen/Judo:

  

            weitere Infos:

            - keine Alterseinschränkungen

            - mitzubringen: Jogginganzug/Sportklamotten, Badeschlappen, Getränk

            - Halle 3 - Karl-Knauf-Halle Iphofen

 

  • Sa. 16.11.2019 1.FC Iphofen/Judo:

    Schneewittchen-Turnier in Lohr

    Am 16.11.2019 gingen sechszehn Judoka von Iphofen beim Schneewittchen-Turnier in Lohr an den Start. Alle Iphöfer Judoka haben am Ende des Turniers einen Pokal gewonnen. Das Wettkampfjahr 2019 wurde somit erfolgreich abgeschlossen.

    U10:

    1. Platz: Isabell Diez

    2. Platz: Johanna Holzheimer

    3. Plätze: Til Göpfert, Caleb Hults, Lea Engelbrecht, Sophie Schwab, Alexander Gust, Daniel Tabert

  1. U12:

    2. Plätze: Paul Hanft, Anika Weigand

  2. 3. Plätze: Kilian Betz, Kim-Lea Schönig, Emilia Müller, Anna Schubin

  3. U15:

    3. Platz: Antonia Dorsch 
  4. 5. Platz: Viola Hanft

 

       Judoteam Iphofen

       Nicola Weiglein

        

 

  • Sa. 26.10. - So. 27.10.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Trainerfortbildung in Köln

    unsere beiden Trainerinnen Nicola und Dominice verbrachten das vergangene Wochenende im Bundesleitungszentrum für Judo in Köln, um auch in diesem Jahr neue Ideen und den aktuellen Stand des Wettkampfgeschehens unter dem Motto „moderne Entwicklung von Wurftechniken“ für das Judotraining zu sammeln. Zusammen mit dem Lehrreferenten des Deutschen Judobundes Ralf Lippmann wurde aufbauend auf eine wissenschaftliche Studie mit dem Thema „moderne Entwicklung von Wurftechniken“ auf der Judomatte Neues erarbeitet. Der Schwerpunkt im Training bezog sich darauf, optimale Situationen für die Wurftechniken im Wettkampf zu schaffen.

     

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

 

  • Sa. 26.10.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Anika Weigand und Johanna Holzheimer Unterfränkische Meisterinnen

    In Eltmann fand am vergangenen Wochenende die Unterfränkische Meisterschaft der U10 und U12 statt. Anika Weigand und Johanna Holzheimer belegten erste Plätze, Emilia Müller, Isabel Dietz und Daniel Tabert mussten sich nur in einem Kampf geschlagen geben und landeten auf dem zweiten Platz. Alexander Gust, Nils Schenk und Kilian Betz erkämpften gute dritte Plätze.

    Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • Mi. 23.10.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Erfolgreiche Gürtelprüfung

    Vor den Herbstferien legten die Weiß- und Weiß-Gelb-Gurte eine erfolgreiche Prüfung zum nächsten Gürtel ab.

    Neuer Weiß-Gelb-Gurt: Valentin Sämann

    Neue Gelb-Gurte: Lea Engelbrecht, Amy Rosenberger, Lily Hanft, Til Göpfert, Jannes Schreier, Florian Krämer, Caleb Hults

    Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf euch!

     

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • So. 20.10.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Halloween Turnier Elsenfeld

    ein kleines Team vom Judoteam Iphofen machte sich vergangenen Sonntag mit Trainerin Nico auf den Weg zum Untermain. Paul, Kilian und Johanna legten ihre Gegner alle vorzeitig auf die Matte und durften sich über erste Plätze freuen. Von unseren jüngsten Wettkämpfern starteten Lily, Fenry und Caleb das erste Mal auf einem Turnier und wurden mit zweiten und dritten Plätzen belohnt.

    1. Plätze: Johanna Holzheimer, Paul Hanft, Kilian Betz
    2. Platz: Caleb Hults
    3. Platz: Lily Hanft, Fenry Eberhardt

           Herzlichen Glückwunsch euch allen!

 

       Judoteam Iphofen

       Dominice Weiglein

          

 

  • Fr. 18.10.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Brausetaler Turnier Werneck

    der Judoverein Werneck richtete am 18.10.2019 ein Mannschaftsturnier aus, bei dem Judoka der U12 aus unterschiedlichen Vereinen zu Teams zusammengestellt wurden, um gegeneinander anzutreten. Lukas Heckel vom Judoteam Iphofen nahm am Brausetaler Turnier teil und konnte Siege für seine Mannschaft erkämpfen. Für alle Judoka gab es am Ende natürlich Brausetaler.

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

 

  • Do. 03.10. - So. 06.10. 1. FC Iphofen/Judo:
     

    Judoka aus ganz Deutschland vereint am Judo Festival in der Sportschule Oberhaching

    Der Deutsche Judobund organisierte in Kooperation mit dem Bayerischen Judoverband das 2. Judo Festival in der Nähe von München, der Sportschule Oberhaching vom 3. bis 6.10.2019. Judoka aus allen Landesverbänden kamen zusammen, um gemeinsam zu trainieren und sich auszutauschen. Verschiedene Workshops für Athleten und Trainer wurden über vier Tage angeboten - von Athletiktraining, über Judo mit ehemaligen international erfolgreichen Judoka und Bundestrainern, Entspannungseinheiten, Fun&Action-Spiele, bis hin zu Selbstverteidigung für junge Judoka und Gewaltprävention an Schulen durch Judo. Unsere beiden Trainerinnen Domi und Nico nahmen Vieles für das heimische Nachwuchstraining mit und sind top motiviert mit euch die neuen Ideen umzusetzen!

     

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • Do. 03.10.2019 1.FC Iphofen/Judo:

    Türen auf bei der Judoabteilung

    Auch in diesem Jahr öffnete die Judoabteilung des 1. FC Iphofen wieder ihre Türen am 3. Oktober und bot interessierten Kindern die Möglichkeit die Sportart näher kennenzulernen. Einige Iphöfer Judoka nutzten den schulfreien Tag für ein gemeinsames Judotraining. Die beiden Trainer Harald und Jürgen boten ein spannendes zweistündiges Programm, bei dem alle viel Spaß hatten.

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • Do. 03.10.2019 1.FC Iphofen/Judo:

     

 

 

  • Fr. 26.07.2019 1.FC Iphofen/Judo:

    Gelungener Judoabschluss vor den Sommerferien

    Am letzten Schultag trafen sich die Judoka nach der Schule am Parkplatz gegenüber der Iphöfer Feuerwehr, um mit dem Bus nach Schweinfurt in den Wildpark an den Eichen zu fahren. Dort angekommen, stürmten die Judoka zu allererst das Schiff mit Bademöglichkeit – genau das Richtige bei heißen 38 Grad. Ob Eisessen, Planschen, Klettern oder der Streichelzoo und die vielen Tiere, alle Judoka starteten gut gelaunt und mit viel Spaß in die bevorstehenden Sommerferien. Die Judoka des Jugendtrainings trafen sich nach dem Training vergangenen Mittwoch zum Pizzaessen am Vereinsheim und läuteten so die Ferien ein.

    Vielen Dank dem Busunternehmen Beringer, das uns wieder zuverlässig nach Schweinfurt und zurück gebracht hat.

    Wir wünschen euch eine schöne und erlebnisreiche Ferienzeit!

     

    Eure Trainer

    Nico, Tarah, Domi und Harald

 

  • Sa. 20.07. - So. 21.07.2019 1.FC Iphofen/Judo:

    Rot und Weiß – Bayernpokal 2019

    Nachdem Antonia, Viola und Hanna für den Bayernpokal nominiert wurden, fuhren sie letzten Freitag zusammen mit anderen unterfränkischen Judoka im Bus nach Memmingen, um die rot-weiße Fahne hochzuhalten. Hanna fiel krankheitsbedingt aus, Viola und Antonia vertraten ihr Team in jeder Begegnung auf der Matte. Das unterfränkische Team landete am Ende auf Rang fünf. Am Sonntag wurden dann noch lautstark die Jungs angefeuert, bevor es wieder Richtung Heimat ging.

     

    Bild von links: Viola Hanft, Antonia Dorsch

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein  

     

 

  • Mi. 10.07.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Judoka machen Sportabzeichen

    Mittlerweile ist es in der Judoabteilung Tradition geworden – das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens. Vor gut zwei Wochen fand kein Judotraining statt, die Judoka absolvierten stattdessen das Sportabzeichen auf dem Sportplatz. Laufen, Springen, Werfen und zum Abschluss noch Ball- und Zweikampfspiele, alle Judoka gaben ihr Bestes und hatten zusammen viel Spaß!

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

       

 

 

  • Mi. 05.06.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Judoka spielen Minigolf

    Anstatt auf die Judomatte ging es für die Judoka vor den Pfingstferien zur Minigolfanlage in Iphofen. Denn bei 32 Grad wollte keiner in der Halle im Judoanzug auf der Matte stehen und noch mehr schwitzen. Bei Eis und jeder Menge Spaß ließen sich die sommerlichen Temperaturen gleich viel leichter aushalten.

      

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

  • Sa. 01.06.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    VR-Bonuslauf 2019

    Am 1.6. fiel der Startschuss für die über 4500 Teilnehmer des VR-Bonuslaufs in Kitzingen. Für die Judoabteilung starteten 28 Läufer, alle sind wohlbehalten im Ziel angekommen.

    Vielen Dank, dass ihr alle mitgelaufen seid!

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

  • Mi. 08.05.2019  1. FC Iphofen/Judo:

    Heike Betz zu Gast in Iphofen

    für das erste Training nach den Osterferien hat die Judoabteilung Heike Betz, Kata-Beauftragte des Bayerischen Judoverbandes, eingeladen, um das Judotraining zu leiten. Unterstützt wurde Heike von ihrem Kata-Partner Wolfgang Fanderl. Die Judoka waren sofort begeistert vom abwechslungsreich gestalten Training, lernten so Einiges neu dazu und hatten mit unserer Gasttrainerin viel Spaß. Im Anschluss an das Kindertraining übernahmen die beiden auch noch das Judotraining der Jugendlichen und Erwachsenen. Hier wurde das Hauptaugenmerk auf das "Katatraining" gelegt. Auf Einladung kamen einige Judoka von den Nachbarvereinen nach Iphofen, um gemeinsam für anstehende Gürtelprüfungen, bei denen eine "Kata" verlangt wird, zu trainieren.

      

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

    

 

 

 

  • Sa. 06.04.2019 1. FC Iphofen/Judo:

    Mühlenturnier in Estenfeld

    Am vergangenen Wochenende fand in Estenfeld das Mühlenturnier für Judoka der U10 und U12 statt. Fünf Wettkämpfer der Judoabteilung des 1. FC Iphofen gingen an den Start und sicherten sich Medaillen und Urkunden. Jeder Einzelne zeigte sein Bestes, doch es heißt weiter dran bleiben und fleißig trainieren, damit es beim nächsten Mal für den obersten Platz auf dem Siegerpodest reicht!

           1. Platz: David Tabert

           3. Plätze: Emilia Müller, Sophie Schwab,

                           Fabian Schwab, Nils Schenk

 

  • Herzlichen Glückwunsch allen Kämpfern!

     

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa./So. 08.-09.03.2019 1. FC Iphofen/Judo: 

    Falterturmturnier in Kitzingen

    beim diesjährigen Falterturmturnier gingen neun Judoka vom 1. FC an den Start und bewiesen sich in den zum Teil neuen Altersklassen. Am Ende duften die Iphöfer Judoka Urkunden und Medaillen entgegennehmen.

    U12:

    Kim Schönig, 3. Platz

    Emilia Müller, 2. Platz

    Kim Schreiber, 2. Platz

    Anika Weigand, 2. Platz

    Nils Schenk, 3. Platz

    Maximilian Geisel, 3. Platz

    Paul Hanft, 1. Platz

     

    U15:

    Viola Hanft, 5. Platz

    Antonia Dorsch, 3. Platz

     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

 

  • Mi. 27.02.2019 1. FC Iphofen/Judo: 

    Gürtelprüfung und Faschingtraining bei der Judoabteilung

    Im letzten Training vor den Faschingsferien legten die Jüngsten in der Judoabteilung zum Teil ihre erste Gürtelprüfung erfolgreich ab. Gleichzeitig ging es sowohl bei den kleineren als auch großen Judoka auf der Matte närrisch zu. Herzlichen Dank der Sparkasse Iphofen, die die Überraschungen für die Judoka, die ihre Prüfung bestanden haben, zur Verfügung stellte und für buntes Faschingstreiben auf der Judomatte sorgte.

     

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

    

 

  • So. 17.02.2019 1. FC Iphofen/Judo: 

    Kata-Training in Iphofen

    am vergangenen Wochenende veranstaltete die Judoabteilung des 1. FC Iphofen ein Kata-Training in Iphofen. Judoka von Unter-, Ober- und Mittelfranken kamen zusammen, um gemeinsam die verlangten Kata-Formen für noch ausstehende Gürtelprüfungen zu trainieren. „Kata“ bedeutet im Wortsinn Form, Stil oder Muster. Vor allem in den japanischen Kampfkünsten sind festgelegte „Formen“ wichtige Hilfsmittel, um die überlieferten Techniken und Prinzipien der jeweiligen Kampfkunst üben zu können und diese im  Bewegungsgedächtnis zu archivieren. Kata wir heute im Judo unter verschiedenen Gesichtspunkten geübt:  Kata als Basis-Techniktraining und Übungsform, Kata als Prüfungsfach, Kata als Judodemonstration und Ritual, Kata als Wettkampfform. (www.judobund.de/fuer-aktive/kata/, 18.02.2019) Geleitet wurde das Training von Heike Betz, Kata-Beauftragte des Bayerischen Judoverbandes, Wolfgang Fanderl, Mitglied Kata-Nationalmannschaft, Harald Haberkamm, Trainer 1. FC Iphofen und Jürgen Lorenz-Reich, Trainer DJK Wiesentheid.

     

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • Iphofen, 14.02.2019

     

    Sehr geehrte Eltern,

    aufgrund der am 13.02.2019 stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Judoabteilung möchten wir Ihnen Folgendes mitteilen:

    Neuwahlen:

    Abteilungsleitung: Ulrike Weiglein

    Kassier: Eva Häufglöckner

    Schriftführerin: Susanne Thomas

    Der Jahresbeitrag und die Kosten für die Gürtelprüfung werden nicht erhöht.

    Kündigungen müssen, wie gehabt, zum 30.11. für das folgende Jahr schriftlich erfolgen. Nach dem 30.11. eingegangene Kündigungen können nicht mehr für das darauffolgende Jahr berücksichtigt werden.

    Sonstiges:

    Wir bitten die Judoka pünktlich um 16:15 Uhr in die Halle zu kommen, um beim Mattenaufbau mitzuhelfen. Die Halle wird um 16:05 Uhr geöffnet. Der Mattenaufbau ist in erster Linie nicht die Aufgabe einiger immer anwesender Eltern, sondern die der Judoka.

    Bei Gruppe 2 (ehemals Gruppe 3) dürfen die Eltern gerne beim Auf- und Abbau mithelfen, da die meisten Kinder noch keine Judomatten tragen können.

    Außerdem bedanken wir uns bei den Eltern, die gestern beim Geräteraumputzen tatkräftig mitgeholfen haben!

     

    Ihr Judoteam Iphofen

 

  • Fr. 08.02.2019 1. FC Iphofen/Judo: 

    Jugendkreissportlerehrung 2019

    Einige Judoka des 1. FC Iphofen wurden von Landrätin Tamara Bischof zur diesjährigen Jugendkreissportlerehrung nach Kitzingen eingeladen. Geehrt wurden die Unterfränkischen Meister von 2018 und die Mannschaft der U10 / U12, die im letzten Jahr den Titel der Unterfränkischen Mannschaftsmeisterschaft in Iphofen gewonnen hat. Als kleine Aufmerksamkeit werden die Sportler in der nächsten Woche zu einem Bowlingabend zusammen mit allen geehrten Kindern und Jugendlichen eingeladen.

     

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • Sa. 19.01.2019 1. FC Iphofen/Judo: 

    Gelungener Jahresauftakt in Iphofen

    Am 19.01.2019 kamen Judoka der U10, U12 und U15 aus Unter- und Oberfranken in Iphofen zusammen, um einen Tag lang gemeinsam zu trainieren. Neben neuen Techniken wurden vor allem schon bekannte Techniken im Stand und Boden wiederholt. Im Randori hatten die Judoka die Möglichkeit, sich mit Sportlern aus anderen Vereinen zu messen. In der letzten Trainingseinheit am Nachmittag lag der Schwerpunkt auf Schnelligkeit und Beweglichkeit. Judoübungen wurden in Schnelligkeitsübungen integriert, die dem ein oder anderen Judoka so Einiges abverlangten. Am Ende turnten noch alle gemeinsam.   

     

    Judoteam Iphofen

    Nicola und Dominice Weiglein

 

  • 1. FC Iphofen/Judo: 

    Urkunde für den Türöffner-Tag

    Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“, den es seit 2011 gibt, haben Kinder und Familien die Möglichkeit neue Einblicke in Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Werkstätten und Sportvereine zu bekommen und etwas Besonderes zu erleben. Die Judoabteilung öffnete auch am 3. Oktober 2018 ihre Türen und bot interessierten Kindern die Möglichkeit die Sportart näher kennenzulernen. Die Sendung mit der Maus bedankte sich nachträglich beim Judoteam Iphofen mit einer Urkunde.

     

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Mi. 12.12.2018 1. FC Iphofen/Judo: 

    Liebe Judoka,

    wir wünschen euch und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Lasst das alte Judo-Jahr in den Ferien Revue passieren und erinnert euch noch einmal an die schönsten Trainings und Erlebnisse zurück.

    Für 2019 vor allem Gesundheit, Motivation, Durchhaltevermögen, Selbstvertrauen und weiterhin viel Spaß beim Judo! 

     

    Eure Trainer Alex, Tarah, Nico, Domi und Harald

     

     

     

     

  • Mi. 05.12.2018 1. FC Iphofen/Judo: 

    Neue Gürtelfarben in der Judoabteilung

    Kurz vor den Weihnachtsferien haben einige Judoka ihre Gürtelprüfung zum nächsthöheren Gürtel gemacht, alle haben bestanden!

    Neue Weiß-Gelb-Gurte:

    Amy Rosenberger, Anna Schubin, Sophie Schwab, Aileen Köhler, Noah Kanzinger, Til Göpfert, Leonard Pritzel, Jannik Franz

    Neue Gelb-Orange-Gurte:

    Isabel Diez, Johanna Holzheimer, Marie Wüllscheidt, Emilia Müller, Nils Schenk, Lukas Heckel, Maximilian Geisel, Daniel Tabert

    Meo Winter hat die Prüfung zum grün-orangenen Gürtel bestanden.

     

    Herzlichen Glückwunsch!

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

    

 

  • Mi. 05.12.2018 1. FC Iphofen/Judo: 

    T-Shirts für die Unterfränkischen Mannschaftsmeister 2018

    Nachdem die Iphöfer Judoka im Oktober auf heimischer Judomatte die Unterfränkische Mannschaftsmeisterschaft U10/U12 gewonnen hatten, gab es nachträglich für alle Kämpferinnen und Kämpfer, die zum Sieg beigetragen haben, ein T-Shirt zur Erinnerung an einen spannenden Wettkampftag und viele anstrengende Kämpfe.

    Am Ende hat es sich gelohnt!

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

  • Sa. 10.11.2018 1. FC Iphofen/Judo: 

    Schneewittchen-Turnier in Lohr

    Am 10.11.2018 gingen zwölf Judoka von Iphofen beim Schneewittchen-Turnier in Lohr an den Start. Die Judoka durften sich am Ende des Wettkampfs über Pokale und Urkunden freuen. Meo lieferte in seinem ersten Jahr in der U15 gute Kämpfe ab und belegte in seiner Gewichtsklasse den 7. Platz.

    U10:

    1. Plätze: Isabell Diez, Alexander Gust, Kilian Betz, Paul Hanft, David Tabert
    2. Plätze: Emilia Müller, Kim Schreiber, Nils Schenk, Fabian Schwab

    U12:

    1. Plätze: Kim Schönig, Antonia Dorsch

     

    Herzlichen Glückwunsch!

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 27.10.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Unterfränkische Einzelmeisterschaft U10/U12 in Iphofen

    Gleich 18 Iphöfer Judoka gingen bei der Unterfränkischen Meisterschaft der U10 und U12 auf heimischer Matte an den Start. Die Judoka überzeugten auch in diesem Jahr bei der „Unterfränkischen“ in allen besetzten Gewichtsklassen mit Vielseitigkeit, Kampfgeist und schönem Judo. Nach der Siegerehrung stieg die Spannung nochmal, denn auch in diesem Jahr wurde der heiß begehrte Mannschaftspokal für die beste Unterfränkische Mannschaft vergeben. Nach 2016 und 2017 holte sich auch in diesem Jahr der 1. FC Iphofen den Pokal, vor den Teams von der DJK Aschaffenburg und dem Judoclub Obernburg.

    Die Platzierungen der Iphöfer Judoka:

    1. Plätze: Paul Hanft, Kilian Betz, Johanna Holzheimer, Kim Schreiber, Antonia Dorsch, Hanna Stahl
    2. Plätze: Daniel Tabert, Nils Schenk, Isabell Göttemann
    3. Plätze: Alexander Gust, Emilian Poser, Fabian Schwab, Rebecca Giehl, Emilia Müller, Kim Schönig, Anika Weigand, Lukas Heckel, David Tabert

    Ein großes Dankeschön allen Eltern und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass diese Meisterschaft in Iphofen so erfolgreich verlaufen ist! Auch möchten wir uns beim Edeka Markt Stampfer bedanken, der die Kämpferinnen und Kämpfer mit frischem Obst verpflegt hat.

    Herzlichen Glückwunsch allen Kämpfern zu dieser tollen Leistung! Wir sind stolz auf euch!

     

    Nicola, Tarah und Dominice

    Judoteam Iphofen

     

     

     

 

 

      

 

 

  • Mi. 10.10.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Gelb-Gurte in der Judoabteilung

    Rebecca Giehl, Kathrin Riedel, Fabian Schwab, Miriam Moras, Philipka Roßkopf und Laura Mitterholzer haben die Gürtelprüfung für den gelben Gürtel bestanden.

     

    Herzlichen Glückwunsch, ihr dürft stolz auf euch sein! 

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

 

 

 

 

 

  • Mi. 03.10.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Türen auf bei der Judoabteilung des 1. FC Iphofen

    Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“, den es seit 2011 gibt, haben Kinder und Familien die Möglichkeit neue Einblicke in Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Werkstätten und Sportvereine zu bekommen und etwas Besonderes zu erleben. Die Judovereine in Deutschland haben die Chance, sich zu zeigen und den jungen Nachwuchs für den Judosport zu begeistern. Auch die Judoabteilung öffnete für neugierige Kinder ihre Türen und reiste in das Schlümpfe-Abenteuerland. Auf die Iphöfer Judoka, die auch die Möglichkeit hatten, zu trainieren, warteten ein Hindernisparcours, Zirkel- und Techniktraining.

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

     

     

 

 

  • Sa. 15.09.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Viola Hanft ist Unterfränkische Vizemeisterin  

    Die Unterfränkische Einzelmeisterschaft der U15 fand am letzten Wochenende in Aschaffenburg statt.

    Viola schlug sich in ihrer neuen Altersklasse wacker und belegte Platz 2 und die Qualifikation für die Nordbayerische Meisterschaft am 22.09. in Coburg.

     

    Herzlichen Glückwunsch, Viola und viel Erfolg bei der Nordbayerischen!

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

  • 1. FC Iphofen, Abt. Judo:

    BAERchen-Projekt im Haus für Kinder „Zum guten Hirten” Markt Einersheim

    Bewegung bildet die Grundlage für eine gesunde motorische, soziale und emotionale Entwicklung. Um sich gezielt dem Kleinkinderbereich (3- 6-Jährige) anzunehmen, hat die Bayerische Sportjugend eine Konzeption zur Prävention und Gesundheitsförderung durch Bewegungs- und Ernährungserziehung erstellt. Die Judoabteilung des 1. FC hat in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten in Markt Einersheim das BAERchen-Projekt durchgeführt, um gezielt den Elementarbereich zu fördern. Spielerische Bewegungsangebote wurden einmal wöchentlich im Kindergarten von Manuel Schlee vorbereitet, die vor allem die motorischen Fähigkeiten und die Sozialkompetenz der Kinder förderten. Die Kindergartenkinder haben von September bis Dezember die Möglichkeit, beim Judotraining in Iphofen in der Elementargruppe mitzumachen und natürlich auch erste Einblicke in die Sportart zu bekommen.

    Vielen Dank dem Haus für Kinder „Zum guten Hirten” Markt Einersheim für die gute Zusammenarbeit und Manuel für die Umsetzung des Projekts!

    Ulli Weiglein

    1. FC Iphofen

     

 

 

  • Fr. 27.07.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Gelungener Judo-Abschluss

    die Judoabteilung läutete die Sommerferien in diesem Jahr mit einem Besuch im Takka-Tukka-Abenteuerland und im Geomaris ein. Die jüngeren Judoka gingen im Abenteuerland auf Entdeckungsreise. Wasserrutschen, Bällebad, Autoscooter und Vieles mehr versprach eine Menge Spaß und Action. Die Älteren verbrachten den Nachmittag größtenteils auf den Sprungtürmen und der Rutsche des Freibads. Unterstützt wurde die Fahrt nach Gerolzhofen vom Auto Birnack Iphofen und dem Weingut Hans Wirsching. Vielen Dank an dieser Stelle! Für die Trainingsgruppe von Harald ging es schon am Mittwoch vor den Ferien anstatt auf die Judomatte zum Italiener.

    Wir wünschen euch jetzt schöne Ferien, erholt euch gut und genießt die freie Zeit! 

    Eure Trainer 

    Tarah, Alex, Nico, Domi und Harald

     

    PS: das erste Training nach den Ferien findet am 12.09. statt.

     

     

     

  • Mo. 23.07.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Grün-Orange-Gurt-Prüfung

    Die Judoabteilung hat acht neue Grün-Orange-Gurte. Hanna Scheiner, Hanna Stahl, Emilio Bellanti, Lasse Bellmann, Antonia Dorsch, Andrea Brunner, Viola Hanft und David Tabert durften nach erfolgreich abgelegter Prüfung ihre neuen Gürtel kurz vor den Sommerferien entgegennehmen.

      

    Herzlichen Glückwunsch!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

    Bild 1: Antonia

    Bild 2:

    hinten von links: Andrea, Paul (Partner), Viola, Anika (Partner)

    vorne: Hanna Stahl, Lasse, David, Emilio            

    es fehlt: Hanna Scheiner

      

 

  • Mo. 16.07.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Judoka bestehen Gürtelprüfung 

    kurz vor den Sommerferien legten einige Judoka ihre Gürtelprüfung für den nächsthöheren Gürtel ab. Alle haben die neu gelernten Techniken souverän demonstriert und durften sich am Ende über die orangenen Gürtel bzw. den weiß-gelben Gürtel freuen. 

    Weiß-Gelb-Prüfung: Kathrin Riedel 

    Orange-Prüfung: Anna Moser, Tine Bellmann, Kim Schönig, Anika Weigand, Anika Schwarz, Milla Schilling

     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! 

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen         

                                                                                                    

 

 

  • Mi. 04.07.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Judoka spielen Mini-WM

    Vor gut zwei Wochen war Deutschland noch im WM-Fieber, bis dieser schwarze Mittwoch kam und unser Team nach 90 Minuten ausgeschieden war. Doch die Judoka ließen es sich trotzdem nicht nehmen, im Fußball-WM-Jahr eine Mini-WM zu spielen. 90 viel schönere Minuten dauerte das Turnier, bei dem vor allem der Spaß und das Miteinander im Vordergrund standen. Auch der Regen, der uns am Ende des Turniers überraschte, konnte den Judoka die Freude über gelungene Spielbegegnungen, Urkunden und eine süße Stärkung nicht mehr nehmen!

    Judoteam Iphofen

    Nicola und Dominice Weiglein

 

  • Di. 26.06.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Dr.-Karl-Heinz-Spielmann-Grundschule macht Judo

    Am Dienstag, den 26.06.18 hat, wie schon Anfang Juni mit der Grundschule Willanzheim, das Projekt „Schule macht Judo“ des Bayerischen Judoverbandes in Kooperation mit der Judoabteilung des 1. FC und der Dr.-Karl-Heinz-Spielmann-Grundschule stattgefunden. Die Schüler der 1. bis 4. Klasse hatten am Vormittag die Möglichkeit die Sportart Judo näher kennenzulernen. Daniel Messelberger, der aktiver Judoka und Trainer ist und momentan ein freiwilliges soziales Jahr beim BJV macht, hat in Form von vielen spielerischen Judo-Übungen den Grundschülern erste Einblicke in unseren Sport gegeben.

    Vielen Dank der Dr.-Karl-Heinz-Spielmann-Schule für die gute Zusammenarbeit und Susanne Thomas für die Organisation vor Ort! 

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

  • Mi. 06.06.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Willanzheimer Grundschule macht Judo

    Am Mittwoch, den 6.6. hat unter dem Motto „Schule macht Judo“ ein Projekt des Bayerischen Judoverbandes in Kooperation mit der Judoabteilung des 1. FC und der Grundschule Willanzheim stattgefunden. Die Schüler der 1. bis 4. Klasse hatten am Vormittag die Möglichkeit die Sportart Judo näher kennenzulernen. Daniel Messelberger, der aktiver Judoka und Trainer ist und momentan ein freiwilliges soziales Jahr beim BJV macht, hat in Form von vielen spielerischen Judo-Übungen den Grundschülern erste Einblicke in unseren Sport gegeben.

     

    Vielen Dank der Grundschule Willanzheim für die gute Zusammenarbeit! 

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 02.06.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Judoteam läuft

    Am 2. Juni fiel der Startschuss für die über 4500 teilnehmenden Läufer des VR-Bonus-Laufs 2018 in Kitzingen. 25 motivierte Judoka und Judoeltern starteten bei sommerlichen Temperaturen in den Lauf und kamen alle wohlbehalten im Ziel an.

    Vielen Dank, dass ihr alle mitgelaufen seid und so die Judoabteilung mit eurem sportlichen Engagement unterstützt habt!

     

    Ulrike Weiglein 

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Mi. 02.05.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Pullis für die Trainerinnen der Judoabteilung

    Nachdem im Februar schon die Nachwuchssportler der Judoabteilung neue Pullover für die kommenden Turniere von der Gollach Optik gesponsert bekommen haben, hat es sich Ramzi Al-Azawi (Inhaber Gollach Optik) nicht nehmen lassen, auch den Judotrainerinnen Pullis zu spendieren.

    Herzlichen Dank für diese großzügige Geste!

    Judoteam Iphofen

    Ulli Weiglein

 

 

  • Mo. 23.04.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Bestanden!

    Paul Hanft, Lorenz Scheiner, Kilian Betz und Emilian Poser haben ihre Gürtelprüfung für den Gelb-Orangenen-Gürtel bestanden. Alle vier Judoka zeigten, dass sie die neu gelernten Würfe und Haltegriffe beherrschen und fleißig dafür trainiert haben.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

  • Sa. 21.04.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Tageslehrgang für den bayerischen Nachwuchs in Altenfurt

    Antonia Dorsch nahm Ende April an einem Sichtungslehgang des Bayerischen Judoverbandes teil und trainierte einen Tag lang zusammen mit anderen Athelten aus Bayern bei den beiden Landestrainern der männlichen und weiblichen U15.

    Die bayernweit ausgeschriebenen Lehrgänge geben dem Judonachwuchs die Möglichkeit sich einen Tag lang mit anderen Sportlern von fremden Vereinen zu messen, aber auch neue Freundschaften zu schließen und zusammen Spaß zu haben.

     

    Bild: Alexander Bauhofer (Landestrainer FU15), Antonia, Daniel Wächter (Landestrainer MU15)

     

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

  • Sa. 21.04.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Skiba-Gedächtnis-Turnier

    Am vergangenen Wochenende gingen neun Judoka beim Turnier in Estenfeld auf die Matte. Schön war es, dass nur Judoka bis zum Gelb-Orange-Gurt kämpfen durften. Alle Kämpfer gaben ihr Bestes und landeten am Ende verdient auf dem Siegerpodest.

    Starter in der U10: Isabell Diez (3. Platz), Emilia Müller (3. Platz), Kim Schreiber (2. Platz),   Paul Hanft (1. Platz), Maximilian Geisel (1. Platz), Nils Schenk (3. Platz), Daniel Tabert (2. Platz)

    Starter in der U12: Anika Weigand (2. Platz), Lukas Heckel (3. Platz)

    Herzlichen Glückwunsch, ihr wart spitze!

    Eure Trainerinnen Nico und Domi

     

 

 

  • Mi. 18.04.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Rückenschilder

    Die Iphöfer Judoka durften, sich nach Ostern über neue Rückenschilder mit Name und Verein freuen. Die Judoabteilung bedankt sich im Namen ihrer Sportler ganz herzlich bei den Sponsoren: Malermeister Manfred Freund, Sirit Fünfgelder (Bamberg), Michael Bissert Spenglerei und der Marktapotheke Iphofen.

     

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

 

 

  • Sa. 07.04.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Bundesliga-Besuch in Erlangen

    Am letzten Wochenende fuhren einige Judoka mit dem Busunternehmen Beringer von Iphofen nach Erlangen, um sich in der 1. Bundesliga die Begegnung TV Erlangen gegen TSV Abensberg anzuschauen. Der TSV Abensberg, mehrmaliger Deutscher Meister und Europapokalgewinner ging als eindeutiger Favorit ins Rennen. Die Stimmung in der Halle lies nichts zu wünschen übrig, viele Fans der Erlanger Bundesliga-Mannschaft kamen zusammen um den fränkischen Verein zu unterstützen. Nach spannenden Kämpfen und einigen knappen Duellen ging Abensberg jedoch als Gewinner von der Matte.

    Begeistert von tollem Judo und guter Stimmung machten sich die Iphöfer am Abend wieder auf den Weg Richtung Heimat.

      

    Nico und Domi Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Sa. 10.03.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Viola Hanft siegt in München

    Beim 22. Bavaria Cup, der auch als Sichtungsturnier für die U13 für den Bayernkader bekannt ist, erkämpfte sich Viola Hanft den ersten Platz. Vier ihrer fünf Kämpfe konnte sie vorzeitig gewinnen. Im Kampf um den Finaleinzug lieferte sie sich mit ihrer Gegnerin vom MTV München einen spannenden Kampf, den sie im Golden Score für sich entscheiden konnte. Im Finale machte sie mit der Erlanger Konkurrentin kurzen Prozess – nach einem Wurf und anschließenden blitzsauberen Umdreher verlor die Erlangerin im Haltegriff.

    Überglücklich durfte Viola bei der Siegerehrung Ihren Pokal und eine Urkunde entgegennehmen.

     

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser spitzen Leistung, Viola! Wir sind stolz auch Dich!

    Deine beiden Trainerinnen Nico und Domi

     

 

  • Sa. 03.03.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Falterturmturnier Kitzingen

    Beim diesjährigen Falterturmturnier gingen sieben Judoka von Iphofen an den Start. Alle Starter bestritten beachtliche Kämpfe und durften sich am Ende über Medaillen und Urkunden freuen.

    Dritte Plätze in der U12 belegten Antonia Dorsch und Kim Schönig. Anika Weigand erkämpfte sich den zweiten Platz und David Tabert stand durch drei vorzeitige Siege am Ende ganz oben auf dem Podest. In der U15 kämpften das erste Mal Andrea Brunner, Viola Hanft und Meo Winter. Andrea erreichte einen siebten Platz und Viola erkämpfte Rang fünf. Meo musste sich erst im Einzug ins Finale seinem Konkurrenten aus Nürnberg geschlagen geben und sicherte sich durch einen weiteren Sieg die Bronzemedaille.

     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! 

    Eure Trainerinnen Domi und Nico

     

         

     

     
  • Mi. 28.02.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Bestanden!

    Ende Februar haben sechs Judoka die Prüfung für den nächsten Gürtel gemacht, mit Erfolg! Alle haben die gelernten Techniken ohne Fehler vorgezeigt und durften am Ende mit Stolz die neue Gürtelfarbe entgegennehmen.

    Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!

     

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 24.02.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Tageslehrgang in Iphofen

    Am letzten Februarwochenende kamen Judoka der U10, U12 und U15 in Iphofen zusammen, um einen Tag lang gemeinsam zu trainieren. Neben neuen Techniken wurden auch schon alt bekannte Würfe und Bodentechniken geübt. Unterstützt wurden die Iphöfer Trainerinnen dabei von Alexander Fischer von der TG Schweinfurt. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmal! Im Randori hatten die Judoka die Möglichkeit sich mit Sportlern aus anderen Vereinen zu messen und sich bei verschiedenen Spielen, Turnen und Spaß besser kennenzulernen. In der Mittagspause gab es für alle Spaghetti im Vereinsheim des FC Iphofen. In der letzten Trainingseinheit machten alle zusammen noch einen kleinen Ausflug nach Brasilien und mobilisierten bei „Samba de Janeiro“ die letzten Reserven. Am Ende des Tages konnten alle auf einen erfolgreichen Judotag zurückblicken.

    Schön, dass ihr alle da wart! Wir hoffen, euch hat es genauso viel Spaß gemacht wie uns!

     

    Eure Trainerinnen Alex, Nico und Domi

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Mi. 21.02.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Wettkampf-Pullover für die Judoka des 1. FC Iphofen

    Alle Iphöfer Judoka, die regelmäßig an Turnieren teilnehmen, durften sich über Pullover freuen, die von Ramzi Al-Azawi von der Gollach Optik gesponsert wurden. In die Wege geleitet hat dies Anja Rönninger, Filialleiterin des Optik-Geschäfts in Iphofen. Herr Al-Azawi und Frau Rönninger besuchten die Judoka vor zwei Wochen im Training, um die neuen Wettkampf-Outfits zu übergeben.

     

    Vielen herzlichen Dank für die tollen Pullover!

     

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

     

 

  • Fr. 09.02.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Wasserspaß zum Ferienbeginn  

    Am Freitag vor den Faschingsferien besuchten die Judoka das Iphöfer Schwimmbad. Eineinhalb Stunden lang wurde getaucht, geschwommen, gerutscht und geplanscht. Im Anschluss stärkten sich alle noch in der Cafeteria.

    Wir sehen uns am Mittwoch wieder auf der Judomatte!                                          

    Nicola Weiglein                

    Judoteam Iphofen

 

 

 

 

  • Sa. 13.01.2018 1. FC Iphofen/Judo:

    Manuel Schlee qualifiziert sich für die Bayerische

    In Altenfurt fand Mitte Januar die Nordbayerische Meisterschaft der U21 statt. Manuel Schlee erkämpfte sich einen starken 4. Platz und qualifiziert sich somit für die Bayerische Meisterschaft,

    die Ende Januar auch wieder in Altenfurt stattfindet.

     

    Herzlichen Glückwunsch, Manuel!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

  • 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Trainingsanzüge für die Judoka des 1. FC Iphofen

    Die Iphöfer Judoka durften sich im vergangenen Jahr über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freuen: für alle Sportler gab es einen Trainingsanzug in den Farben des FC. Ganz herzlich bedankt sich die Judoabteilung im Namen aller Judoka bei der Firma Knauf, die dieses Geschenk ermöglicht hat und mit dafür verantwortlich ist, dass die jungen Sportler bei Wettkämpfen und anderen Sportveranstaltungen im einheitlichen Outfit als ein Team auftreten können!

     

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Liebe Judoka,

    wir haben wieder einmal ein aufregendes Judo-Jahr zusammen mit euch erlebt!

    Jetzt wünschen wir euch und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest, schneereiche Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Für 2018 Gesundheit, Motivation, Durchhaltevermögen, Selbstvertrauen und weiterhin viel Spaß beim Judo.

     

    Wir freuen uns, wenn es wieder losgeht!

          Eure Trainer Alex, Tarah, Nico, Domi und Harald

     

 

 

 

 

  • Mi. 06.12.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Judo-Nikolausturnier

    Auch in diesem Jahr fand wieder das Nikolausturnier statt. Am 6. Dezember kämpften die Judoka in drei bunt gemischten Mannschaften gegeneinander. Nach dem Turnier klopfte dann noch der Nikolaus mit einer kleinen Überraschung für die Judoka an die Tür.

     

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

       

 

 

  • Mi. 29.11.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Gürtelfarben in der Judoabteilung

    am 29.11.2017 haben 11 Judoka Ihre Gürtelprüfung für den nächsthöheren Gürtel bestanden.

    neue Gelb-Weiß-Gurte: Laura Mitterholzer, Miriam Moras, Katharina Roßkopf, Philipka Roßkopf, Leander Düll, Fabian Schwab, Fenri Eberhardt, Fabian Drobek

    neuer Gelb-Gurt: Zoé Sommerburg

    neue Gelb-Orange-Gurte: Marius Mitterholzer, Johannes Ruck

     

    Herzlichen Glückwunsch, ihr hat das spitze gemacht!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

       

     

 

  • Mi. 29.11.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    „Red Box” für die Judoabteilung

    damit Trainingsutensilien schneller zur Hand sind und nicht erst immer in die Sporthalle transportiert werden müssen, baute die Firma Metallbau Moik GmbH & Co. KG eine Box für die Judoka des FCI, in der die Sachen künftig im Geräteraum der Karl-Knauf-Halle lagern können.

     

    Herzlichen Dank der Firma Metallbau Moik GmbH & Co. KG von allen Iphöfer Judoka!

      

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

 1. FC Iphofen/Judo: 

 

  • Sa. 18.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Iphöfer Judoka starten beim Rothenburgpokal  

    Erstmals wurde in diesem Jahr wieder der Rothenburgpokal organisiert. Für den 1. FC Iphofen gingen 13 Judoka an den Start. Viele schnupperten das erste Mal Wettkampfluft und zeigten schon gleich eine gute Performance. Dass die Konkurrenz in Mittelfranken stärker ist als bei uns in Unterfranken, hat der ein oder andere zu spüren bekommen. Hart umkämpfte Begegnungen, ein paar Tränen und am Ende für jeden Einzelnen eine Medaille war das Ergebnis eines ereignisreichen Wettkampftages!

     

    U10

    Lukas Heckel                3. Platz

    Roderich Stark              2. Platz

    Paul Hanft                     3. Platz

    Maximilian Geisel          3. Platz

    Kilian Betz                     3. Platz

    Nils Schenk                   3. Platz

     

    Kim Schreiber               1. Platz

    Marie Wüllscheidt          3. Platz

    Carina Düll                     3. Platz

    Emilia Müller                  3. Platz

    Anika Weigand              2. Platz

     

    U12

    Viola Hanft                     2. Platz

    Alexander Myronov       1. Platz

      

    Herzlichen Glückwunsch euch allen!

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 11.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Schneewittchen-Turnier Lohr

    Am 11.11.2017 gingen 20 Judoka beim Schneewittchen-Turnier in Lohr zum Kämpfen auf die Matte, einige zum ersten Mal. Alle Iphöfer durften sich am Ende des Wettkampfs über einen Pokal und eine Urkunde freuen! Folgende Ergebnisse wurden erkämpft:

    U 10

    Kim-Lea Schönig          3. Platz

    Emilia Müller                 3. Platz

    Isabell Diez                   3. Platz

    Johanna Holzheimer     3. Platz

    Nils Schenk                   3. Platz

    Daniel Tabert                2. Platz

    Bennet Schilling            2. Platz

    Anika Weigand              2. Platz

    Paul Hanft                     1. Platz

     

    U12

    Kim Schreiber               3. Platz

    Milla Schilling                3. Platz

    Lasse Bellmann            3. Platz

    Emilio Bellanti               3. Platz

    Andrea Brunner            2. Platz

    Hanna Stahl                  2. Platz

    Viola Hanft                    2. Platz

    Antonia Dorsch             2. Platz

    Mathilda Schuhmann    1. Platz

    Alexander Myronov       1. Platz

    David Tabert                 1. Platz

     

    Herzlichen Glückwunsch!      

                

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Mi. 08.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Isabell Diez mit neuem Gürtel

    Wegen einer Fußverletzung konnte Isabell an der Gelb-Gurt-Prüfung Anfang Oktober nicht teilnehmen. Letzte Woche hat sie die Prüfung nachgeholt und darf sich nun auch über die neue Gürtelfarbe freuen. Alle bis jetzt gelernten Techniken konnte sie vor den Augen ihrer Trainingsgruppe einwandfrei vorzeigen.

    Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, Isabell!

     

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

  • Fr. 03.11.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Halloweenparty bei der Judoabteilung

    In den Ferien trafen sich die Judoka einmal nicht auf der Judomatte, sondern im Vereinsheim des FC, um Halloween zu feiern. Hexen, Vampire, Gespenster und lebende Skelette tanzten zu den neuesten Hits und probierten sich an „Limbo“ und Stopp-Tanz. Selbstgemachte gruselige Leckereien von den Judo-Mamas und -papas machten die Party perfekt.

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

  

  • Oktober 2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Ferienlehrgang in Aschaffenburg

    In den Herbstferien organisierte die DJK Aschaffenburg einen Übernachtungslehrgang für Judoka der U10 und U12. Vom 1. FC Iphofen nahm Kim Schreiber teil. Zusammen mit Judoka aus anderen Vereinen wurden neue Techniken geübt. Am Abend konnten sich die Unterfranken-Minis unter dem Titel „Mattenzirkus“ an Akrobatikübungen ausprobieren, am Morgen stand „Frühsport“ auf dem Programm und einen Nachmittag lang ging es zur nahegelegenen Eisbahn. Der Höhepunkt des Abschlusstages war der „Wall-flip“ – ein Rückwärtssalto, bei dem man zuvor die Wand hochläuft. Zusammen mit anderen Judoka über zwei Tage trainieren und Spaß haben, das war das Ziel des Lehrgangs, das definitiv auch erreicht wurde.

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

      

 

  • So. 08.10.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Trainerfortbildung in Iphofen

    zur Fortbildung und Übungsleiterlizenzverlängerung kam eine kleine Trainergruppe in Iphofen zusammen, um einen Tag lang gemeinsam zu trainieren und sich gegenseitig auszutauschen. Jens Keidel, Lehrbeauftragter des Bayerischen Judoverbandes, leitete den Lehrgang. Trotz des kleinen Teilnehmerkreises war es eine gelungene Veranstaltung von der alle profitiert haben!

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen 

     

     

     

     

  • Mi. 04.10.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Neue Gürtelfarben bei den Iphöfer Judoka

    alle Prüflinge haben fleißig trainiert, das stand schon gleich zu Beginn der Prüfung fest, denn die Judoka demonstrierten die gelernten Techniken für die Gürtelprüfung einwandfrei! Am Ende des Trainings durften sie ihre neuen Gürtel mit Stolz entgegennehmen. Mara Stinzing hat die Prüfung zum Weiß-gelben-Gürtel erfolgreich abgelegt. Alle anderen Judoka haben die Gelb-Gurt-Prüfung bestanden:

    Moritz Fröhlich, Alexander Gehlert, Janina Hertlein, Magdalena Pichl, Fabienne Hitz, Johanna Holzheimer, Emilia Müller, Kim Schreiber, Marie Segritz, Nils Schenk, Nele Schmidt und Marie Wüllscheidt

     

    Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Gürtelfarben, ihr habt das spitze gemacht!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

                       

 

 

  • Mi. 27.09.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Überraschung beim Judotraining

    Überraschte Gesichter gab es bei den beiden Trainerinnen des 1. FC Iphofen, Dominice und Nicola Weiglein, als zum Ende des Judotrainings der Vizepräsident des Bayerischen Judo-Verbandes, Klaus Richter auftauchte. Nach einer kurzen Einleitung überreichte er den Beiden unter dem Applaus der begeisterten Iphöfer Judoka im Namen des Ehrenrats des BJV den zweiten Dan. Beide kämpften lange erfolgreich in der deutschen Jugend-Nationalmannschaft, Nicola wurde in der U17 Europameistern. Zum Ende ihrer aktiven Laufbahn unterstützten sie verschiedene bayerische Vereine in der Bundesliga. Heute haben Dominice und Nicola jeweils die Trainer B Lizenz und geben dem Judo in Iphofen und weit darüber hinaus viel von dem, was sie in ihrer aktiven Karriere vom Judo bekommen haben, wieder zurück. Weiterhin viel Spaß beim Engagement für den Judo-Sport!

     

    Frank Kristinus                                                 

    Vorstand 1. FC Iphofen                                   

 

 

  • Fr. 28.07.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Besuch im Wildpark Sommerhausen

    Am letzten Schultag vor den großen Ferien besuchten die Judoka gemeinsam den Wildpark in Sommerhausen. Mit dem Bus starteten wir um 13:00 Uhr in Iphofen. In Sommerhausen waren für alle Gruppenangebote vorbereitet. Egal ob Schatzsuche, Geocaching oder der Besuch bei den Pferden und Eseln, für jeden war etwas dabei. Im Anschluss wurde noch der Abenteuerspielplatz unsicher gemacht. Vielen Dank dem Omnibusunternehmen Beringer von Altmannshausen, das uns sicher nach Sommerhausen und wieder zurück brachte.

     

    Wir wünschen euch schöne Ferien und freuen uns schon auf September, wenn es wieder losgeht!

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

       

 

 

  • Mi. 26.07.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Unterfränkischer Mannschaftsmeister 2017

    Nach dem Judotraining fand für die Judoka, die im Juni in Kitzingen erneut den Pokal für die beste Unterfränkische Mannschaft gewonnen haben, eine kleine Feier im Vereinsheim des 1. FC Iphofen statt. Neben mitgebrachten Leckereien von einigen Eltern und Judofilmen gab es für alle Teilnehmer der Unterfränkischen Meisterschaft noch ein T-Shirt als Erinnerung an einen erfolgreichen Wettkampftag. Herzlichen Dank dem Weingut Ernst Popp, das das T-Shirt-Sponsoring übernahm!

     

    Ein gelungener Trainingsabschluss

    Im letzten Judotraining vor den Sommerferien wurde nach eineinhalb Stunden Spiel und Spaß der langjährige Trainer Max Haberkamm verabschiedet. Max macht ab September eine Ausbildung bei der Polizei und wird uns deshalb Richtung Würzburg verlassen. Wir danken ihm für die vielen Trainings, den Spaß, den wir mit ihm hatten und wünschen ihm viel Erfolg bei der Ausbildung! Schon seit Längerem war die Judoabteilung auf der Suche nach einer neuen Trainerin oder einem Trainer. Kurz vor den Sommerferien, also genau rechtzeitig, meldete sich Alexandra Brem. Alex wird ab September die Trainingsgruppe von Max übernehmen. Wir wünschen ihr viel Erfolg und Spaß beim Judotraining.

     

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Mi. 19.07.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Kim und Kilian haben bestanden!  

    Am 19.07. legten Kim Schreiber und Kilian Mitterholzer ihre Gürtelprüfungen für den nächsten Gürtel mit Erfolg ab. Seit einem viertel Jahr hat unsere Nachwuchstrainerin Tarah Müller zusammen mit Kilian für die Grün-Gurt-Prüfung trainiert und ihn optimal drauf vorbereitet.

    Auch Kim zeigte, dass sie im Training schon Einiges gelernt hat. Alle Techniken beherrschte sie einwandfrei. Geprüft wurden die beiden von Nicola Weiglein und Harald Haberkamm.

     

    Herzlichen Glückwunsch euch beiden! 

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  • 1.FC Iphofen/Judo:

    Neuer Kassier in der Judoabteilung

    Eva Häufglöckner hat bei den letzten Neuwahlen der Judoabteilung das Amt des Kassiers von Erich Neubert übernommen. Vielen Dank dafür!

    Herrn Neubert möchten wir für die letzten vier Jahre, in denen er diese Tätigkeit ehrenamtlich ausgeübt hat, herzlich danken! Frau Häufglöckner wünschen wir einen guten Start in die neue Amtszeit!

     

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • 1.FC Iphofen/Judo:

    Trainer gesucht!

    Wir sind auf der Suche nach einem zusätzlichen Judotrainer für unser Training am Mittwoch um 16:15 Uhr in der Karl-Knauf-Halle in Iphofen.

    Wenn du Judo kannst, engagiert, gut drauf und motiviert bist, bist du bei uns genau richtig! Optimal wäre, wenn du in Besitz eines Übungsleiterscheins bist. 

     

    Melde Dich doch einfach bei uns, wenn wir Dein Interesse geweckt haben!

     

    Judoteam Iphofen

    Tel. 09323-6527

 

 

  • Mi. 28.06.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Sommerolympiade der Iphöfer Judoka

    In Form einer Sommerolympiade absolvierten die Judoka in zwei Trainingseinheiten alle erforderlichen Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens am Sportplatz in Iphofen. Nachdem jeder einer Gruppe zugeteilt war, ging es los. Springen, Laufen und Werfen standen im Vordergrund. Bei gemeinsamen Spielen nach der Olympiade war die Anstrengung schnell vergessen. Im Judotraining gab es für alle Judoka eine Teilnehmerurkunde.

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

     

 

  

  • So. 25.06.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Iphöfer Judoka gewinnen Teamwertung bei der Unterfränkischen EM

    Am 25.06.2017 fand die Unterfränkische Einzelmeisterschaft für die U10 und U12 in Kitzingen statt. Mit hohen Erwartungen fieberten die Kämpfer der „Unterfränkischen“ entgegen, denn schon im letzten Jahr in Bad Neustadt konnte der Pokal nach Iphofen geholt werden. Die Judoka aus Iphofen überzeugten auch in diesem Jahr in allen besetzten Gewichtsklassen mit Vielseitigkeit, Kampfgeist und schönem Judo. Am Ende durfte das Iphöfer Team den Mannschaftspokal in Gold für die beste unterfränkische Mannschaft entgegennehmen. Auf den Rängen zwei und drei landete der Judoverein Bad Kissingen und die DJK Aschaffenburg. Die Freude bei den Judoka, Eltern und Trainern war groß!

    U10

    1. Plätze: Anika Weigand, Bennet Schilling, Paul Hanft
    2. Plätze: Lorenz Scheiner, David Tabert
    3. Plätze: Kim-Lea Schönig, Maximilian Geisel, Roderich Stark, Daniel Tabert

     

    U12

    1. Plätze: Mathilda Schuhmann, Viola Hanft, Lasse Bellmann, Meo Winter
    2. Plätze: Tine Bellmann, Hanna Stahl, Alexander Myronov
    3. Plätze: Antonia Dorsch, Milla Schilling, Luis Kirchner
    4. Platz: Emilio Bellanti

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Wir sind stolz auf euch!

     

    Judoteam Iphofen

    Nicola und Dominice Weiglein

 

          mehr...

           

 

 

 

  • Sa. 27.05.2017 Jubiläum 1. FC Iphofen/Judo:

    30 Jahre Judo in Iphofen

    am 27.05.2017 feierte die Judoabteilung des  1. FC Iphofen ihr 30-jähriges Bestehen.

    Judoka aus ganz Unterfranken meldeten sich zum Techniklehrgang mit den beiden Spitzen-Judoka Hendrik Schumacher (WM-Teilnehmer 2001, 3. Platz Team EM) und Florian Wanner (1. Platz WM 2003, Olympiateilnehmer 2000, 2004) an. Es standen fast 80 Judoka auf der Matte, um unter den beiden Trainern zu trainieren. Alle Judoka waren bis zum Schluss sehr motiviert und mit Feuereifer bei der Sache – und das bei 30 Grad Außentemperatur! Nach den Trainings standen Florian Wanner und Hendrik Schumacher für Fotos zur Verfügung und schrieben Autogramme für all die, die sich ein Andenken mit nach Hause nehmen wollten. Josef Mend, 1. Bürgermeister, richtete nach dem Techniklehrgang Grußworte an die Judoabteilung und wünschte ihr für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. Neben Herrn Mend folgten der Einladung noch der 2. Bürgermeister Ludwig Weigand mit Ehefrau, Hilar Burkard (Sportreferent 1. FC Iphofen), Walter Schubert (Ehrenmitglied des FC und Mitgründer der Judoabteilung, Richard Ellmann (Mitgründer), Frank Kristinus (Vorstand 1. FC), Klaus Richter (Vizepräsident des Bayerischen Judoverbandes) und Roland Färber (1. Vorstand Bezirk Unterfranken, Judo). Im Anschluss durften die Iphöfer Judoka endlich die einstudierten Vorführungen zeigen. Die Trainer der einzelnen Judogruppen Tarah Müller, Max Haberkamm, Harald Haberkamm, Nicola und Dominice Weiglein trainierten schon lange im Voraus mit Ihren Schützlingen dafür, um den Zuschauern und Gästen etwas aus der Sportart Judo zu zeigen. Judoka aus Wiesentheid, die einmal wöchentlich nach Iphofen zum Erwachsenentraining kommen, führten noch aus dem Bereich Selbstverteidigung etwas vor. Bilder und Filme der Judoka vom Training, von Turnieren und anderen Unternehmungen verschafften den Besuchern und auch den Eltern weitere Einblicke. Bei kalten Getränken, Snacks und guten Gesprächen, u. a. mit dem Weltmeister von 2003, nahm dieser besondere Tag am Nachmittag ein schönes Ende.

     

    Vielen Dank unseren Sponsoren, die die Umsetzung unseres Jubiläums mit unterstützt haben:

    Manfred Freund Maler und Lackierer, SIKA Kaminsanierung GmbH, Marktapotheke Iphofen, Sparkasse Iphofen, Knauf Integral, Familie Burtz, Sirit Fünfgelder Bamberg, Familie Holzheimer. Ein großes Dankeschön auch den Weingütern, die uns mit Wein- und Secco-Sponsoring unter die Arme gegriffen haben:

    Weingut Dorsch, Weingut Arnold, Weingut Fröhlich, Weingut Muth, Weingut Ruck.

    Vielen Dank den Eltern und Helfern, die im Voraus bei der Planung mitgewirkt haben, beim Auf-/Abbau dabei waren, die die Verkaufsstände besetzt haben und Kuchen gebacken haben. An diesem Tag hat man gesehen, dass wir ein TEAM sind, das zusammensteht!

     

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

  • Sa. 27.05.2017 Jubiläum 1. FC Iphofen/Judo:

   

 

 

  • So. 21.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Judoturnier bei der DJK Würzburg

    Neben dem iWelt Marathon am 21. Mai in Würzburg fand noch das Kinder-Stark-Machen-Turnier bei der DJK Würzburg statt. 12 Judoka von Iphofen gingen an den Start, mit dabei war auch das Maskottchen, der Pandabär, der jeden einzelnen anfeuerte und auch bei der Siegerehrung am Ende nicht fehlen durfte.

    Folgende Platzierungen erkämpften die Iphöfer Judoka:

    3. Platz: Emilio Bellanti

    2. Plätze: Hanna Stahl, Bennet Schilling, David Tabert

    1. Plätze: Anika Weigand, Antonia Dorsch, Tine Bellmann,

                    Viola Hanft, Mathilda Schuhmann, Daniel Tabert,

                    Paul Hanft, Lasse Bellmann

     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! 

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  

  • Sa. 13.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Skiba-Gedächtnis-Turnier in Estenfeld

    Für die Judoka bis zum Gelb-Orangenen-Gürtel fand am 13. Mai in Estenfeld das Skiba-Gedächtnis-Turnier statt. Einige der Iphöfer Judoka gingen zum ersten Mal bei einem Judo-Wettkampf an den Start und zeigten gleich, dass sie schon so Einiges drauf haben! Auch die Älteren haben schöne und vor allem spannende Kämpfe abgeliefert. Lasse Bellmann und David Tabert, die beide aufgrund ihres orangenen Gürtels nicht mehr kämpfen durften, unterstützten die Judoka vom Mattenrand aus.

    U10:

    Anika Weigand (2. Platz), Kim-Lea Schönig (2. Platz), Emilian Poser (3. Platz), Maximilian Geisel (3. Platz), Daniel Tabert (2. Platz), Paul Hanft (1. Platz), Bennet Schilling (1. Platz)

     

    U12:

    Tine Bellmann (2. Platz), Milla Schilling (1. Platz)

     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! Ihr habt das spitze gemacht!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  •  So. 07.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    25. Internationaler Ega-Pokal in Erfurt – ihr wart dabei!

    Am 7. Mai machten sich drei Iphöfer Judoka auf den Weg Richtung Erfurt, um beim Internationalen Ega-Pokal der U13 als jüngster Jahrgang auf die Matte zu gehen. Über 400 Judoka aus elf Nationen fanden sich im Leichtathletik-Stadion von Erfurt ein. Alexander Myronov startete in der Gewichtsklasse -34 kg und musste sich in seinem Auftaktkampf einem Tschechen geschlagen geben.   Das gleiche Los zog Lasse Bellmann, der bis 43 kg an den Start ging. Beide Kämpfer schieden somit frühzeitig aus. Antonia Dorsch (bis 28 kg) konnte ihren ersten Kampf gewinnen. Sie lieferte sich einen spannenden Kampf mit ihrer Gegnerin von Kim-Chi-Wiesbaden und durfte am Ende als Siegerin von der Matte gehen. Ihre zwei darauffolgenden Kämpfe verlor sie durch kleine Unachtsamkeiten. Jetzt gilt es, noch eine Schippe draufzulegen und weiter fleißig zu trainieren!

     

    Ihr habt trotz der Niederlagen toll gekämpft und vor allem an Erfahrung dazugewonnen!

    Uns hat es eine Menge Spaß mit euch gemacht!

     

    Eure beiden Trainerinnen Nico und Domi

    Judoteam Iphofen

     

 

  • Mi. 03.05.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Alle haben bestanden!

    Am 3. Mai legten 13 Judoka erfolgreich ihre Gürtelprüfung ab und durften sich am Trainingsende über die neuen Gürtelfarben freuen. Alle Prüflinge haben tolle Judo-Techniken gezeigt und dürfen stolz auf sich sein!

    Gelb-Weiß-Gurt: Philip Stephan

    Gelb-Orange-Gurt: Milla Schilling, Kim-Lea Schönig, Anna Moser, Anika Weigand

    Orange-Gurt: Antonia Dorsch, Hanna Stahl, Hanna Scheiner, Meo Winter, Luis Kirchner,

                          Alexander Myronov, Lukas Jäger, David Tabert

     

    Macht weiter so und bleibt dran!

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

  • So. 04.02.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Jugendkampfrichterlehrgang in Würzburg

    Tarah Müller und Manuel Schlee haben sich am 2. April Judo mal von der anderen Seite angeschaut. Die beiden haben am Jugendkampfrichterlehrgang in Würzburg teilgenommen und die Lizenz „Jugendkampfrichter J“ erlangt. Unter der Leitung von Bezirkskampfrichterobmann Norbert Bickel konnten sie einen ganzen Tag lang Einblicke in das Kampfrichterwesen gewinnen. Tarah und Manuel dürfen mit dieser Lizenz nun kleine Turniere im Bezirk Unterfranken selbstständig schiedsrichten.

     

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

  

 

  • Sa. 25.03.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Marlon Ackermann holt mit dem Post SV Bamberg Bronze auf der Bayerischen VMM

     

    Marlon belegte mit der Mannschaft des Post SV Bamberg den dritten Platz auf der Bayerischen
    Mannschaftsmeisterschaft in Ingolstadt. Lediglich gegen den TSV Abensberg musste sich die Mannschaft von Trainer Uwe Wildemann geschlagen geben. Alle anderen Begegnungen
    wurden souverän gewonnen.

    Herzliche Glückwunsch

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

     

 

  

 

 

  • Mi. 15.03.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Bestanden!

     

    Am 15.03.2017 legten alle Judoka, die für den nächsthöheren Gürtel trainiert haben, eine erfolgreiche Gürtelprüfung ab.
     
    unsere neuen weiß-Gelb-Gurt-Träger:
    Isabell Diez, Moritz Fröhlich, Alexander Gehlert, Alexander Gust, Janina Hertlein, Magdalena Pichl, Elias Hitz, Fabienne Hitz, Johanna Holzheimer, Emilia Müller, Katharina Stephan, Marie Segritz, Lidia Squeo, Nils Schenk, Nele Schmidt, Zoe Sommerburg, Marie Wüllscheidt
     
    unsere neuen Gelb-Gurt-Träger:
    Kilian Betz, Carina Düll, Maximilian Geisel, Paul Hanft, Lukas Heckel, Josy-Ann Mauderer, Chiara Obernöder, Emilian Poser, Lorenz Scheiner, Ludwig Ruck, Bennet Schilling, Daniel Tabert, Roderich Stark
     
    Marlon Ackermann hat die Prüfung für den Gelb-Orange-Gurt bestanden.
     

    Herzlichen Glückwunsch euch allen! 

    Bleibt dran!

    Nicola Weiglein

    Judoteam Iphofen

  

 

  •  Sa. 11.03.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Marlon Ackermann mit dem PSV Bamberg Nordbayerischer Vizemeister

    Marlon Ackermann geht bei den Mannschaftsmeisterschaften der U15 für den Post SV Bamberg an den Start. Bei der Nordbayerischen Meisterschaft in Kitzingen erkämpften die Bamberger einen hervorragenden 2. Platz und qualifizieren sich als Nordbayerischer Vizemeister für die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft in Ingolstadt.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

 

  •  Sa. 04.03.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Falterturmturnier Kitzingen

    Am 04.03.2017 starteten 14 Judoka von Iphofen beim 10. Falterturmturnier in Kitzingen.

    Die meisten durften zum ersten Mal in der nächsthöheren Altersklasse auf die Judomatte gehen, was bei dem ein oder anderen „Lehrgeld zahlen“ hieß. Alle haben jedoch ihr Bestes gegeben und freuten sich am Ende über Urkunden und Medaillen. In der Mannschaftswertung belegte das Judoteam des 1. FC Iphofen einen sagenhaften 4. Platz, hinter Jahn Nürnberg, PSV Nürnberg und dem TSV Altenfurt. Ihr seid am Samstag die beste unterfränkische Mannschaft gewesen und dürft stolz auf euch sein! Wir sind es auch! 

    Jetzt heißt es fleißig weitertrainieren und in den neuen Altersklassen Fuß fassen!

    FU 12

    1. Platz: Andrea Brunner
    2. Plätze: Antonia Dorsch, Viola Hanft, Hanna Stahl
    3. Plätze: Tine Bellmann, Milla Schilling, Anna Moser

     MU 12

    1. Platz: Alexander Myronov
    2. Platz: Lasse Bellmann
    3. Plätze: Emilio Bellanti, Luis Kirchner, Lukas Jäger

                          

    FU 15

    1. Platz: Anika Schwarz

    MU 15 

    1. Platz: Artur Moser

      

    Herzlichen Glückwunsch zu euren Platzierungen!

    Judoteam Iphofen

    Nico und Domi Weiglein

 

 

  • Mi. 22.02.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Kunterbunt, schweißtreibend und heiter….

    So ging es beim letzten Training vor den Faschingsferien bei den Judoka zu.
    Durch bunte Luftballons, Musik und lustige Spiele gab es viel Abwechslung im Training.
    Die Judoka lieferten sich zudem einige harte Wettkämpfe, die am nächsten Tag bei dem Ein
    oder Anderen Muskelkater mit sich brachten.

    Wir wünschen Euch schöne Ferien!

     

    Eure Trainer

    Tarah, Oliver, Max, Domi und Nico

 

 

 

 

  • Sa. 11.02.2017 1.FC Iphofen/Judo:

    Tageslehrgang in Iphofen

    am 11.02.2017 trafen sich die Judoka der U10, U12 und U15 von Unterfranken in Iphofen, um einen Tag lang gemeinsam zu trainieren. 65 Sportler meldeten sich für das Auftaktevent im neuen Jahr an. Durch krankheitsbedingte Ausfälle standen am Ende 54 Judoka auf der Matte, trainierten fleißig neue Techniken, kämpften gegeneinander und hatten auch beim Bodenturnen und Spielen eine Menge Spaß! Dank unserer Judo-Oma „Mali“, die alle Teilnehmer am Mittag mit Nudeln bekochte, konnten alle gestärkt in die letzte Trainingseinheit am Nachmittag gehen.

     

    Es hat uns mindestens genauso viel Spaß wie euch gemacht, macht weiter so!

    Eure beiden Trainerinnen Nico und Domi  

    Judoteam Iphofen 

            

     

     

 

  • Sa. 04.02. - So. 05.02.2017 1. FC Iphofen/Judo:

    Trainerfortbildung in Köln

    unsere beiden Trainerinnen Nicola und Dominice verbrachten das vergangene Wochenende im Bundesleitungszentrum für Judo in Köln, um auch im Jahr 2017 auf dem aktuellen Stand zu bleiben und neue effektive Ideen für das Judotraining zu sammeln. Unter dem Motto „Grundkampfkonzeption für den Nachwuchsleistungssport“, wurde zusammen mit der Bundestrainerin der Frauen U18 Lena Göldi und Lehrreferent des Deutschen Judobundes Ralf Lippmann auf der Judomatte Neues erarbeitet und Altbewährtes trainiert und aufgefrischt. Die Wettkampfsaison kann beginnen!

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

 

 

 

 

  • Dezember 2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Landkreis würdigt ehrenamtliche Jugendarbeit

    „Jeder Nominierte hätten einen Preis verdient“

    so Paul Streng stellvertretender Landrat.

    Zum sechsten Ehrenamtsempfang hatte der Landkreis Kitzingen am Montagabend in den Großen Sitzungssaal des Landratsamtes eingeladen. Nachdem in den vergangenen Jahren die Bereiche Soziales Engagement, Kultur, Brauchtum und Bildung, Umwelt-, Natur- und Tierschutz, Sport sowie Blaulicht-Hilfsorganisationen bedacht worden waren, lag der Schwerpunkt erstmals auf der Jugendarbeit.

    „Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden“, zitierte Streng die US-amerikanische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Pearl S. Buck. Er erinnerte mit den Aufgaben zugleich an die Herausforderungen der Jugendarbeit, sich ständig verändern zu müssen, um „sich immer an der aktuellen Lebenslage der Kinder und Jugendlichen“ zu orientieren. Er bedauerte es deshalb, nur drei Preise – und einen Sonderpreis – vergeben zu können, denn „jeder Nominierte hätte einen Preis verdient.“

    Alle Landkreis-Gemeinden waren aufgerufen, Vorschläge einreichen. Insgesamt wurden 18 Personen und Gruppen nominiert und mit einer Urkunde ausgezeichnet:

    Der Sonderpreis

    Den Sonderpreis erhielten Nicola und Dominice Weiglein. Die auch sportlich erfolgreichen Geschwister sind seit 2005 in unserer Judoabteilung des 1. FC Iphofen aktiv. Neben dem Training junger Judoka, das bereits Erfolge bis zur süddeutschen Meisterschaft hervorbrachte, organisieren sie für die Jugendlichen zahlreiche Projekte und Veranstaltungen zum Frankenaktivtag und zur Ferienpassaktion der Stadt Iphofen, einen Selbstverteidigungskurs an der Schule, eine Kooperation zwischen Verein und Kindergarten, Aktionstage und Schnupperkurse sowie das jährliche Inklusionsprojekt mit dem Behinderten- und Versehrtenverein.

    Da ein langes, meist über Jahrzehnte ausgeübtes Engagement ein wesentliches Kriterium für den Erhalt eines Ehrenamtspreises ist und jüngere, noch nicht so lange aktive Helfer dadurch eine geringere Aussicht auf eine Auszeichnung hätten, entschied sich die Jury um Landrätin Tamara Bischof dafür, das Thema Jugendarbeit zu nutzen, um mit dem Sonderpreis Jugend aktiv auch junge, ehrenamtlich tätige Menschen prämieren zu können.

    Nicola und Dominice waren sehr stolz zusammen mit Hilar Burkhardt Vertreter der Stadt Iphofen diesen Preis in Kitzingen entgegennehmen zu dürfen.

    Vielen Dank an unseren Bürgermeister Josef Mend der Nicola und Dominice für diese Nominierung vorgeschlagen hat.

    Frank Kristinus  

 

 

 

  • Fr. 25.11.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Braungurt-Prüfung in Iphofen 

    Am 25. November fand eine zentrale Braungurt-Prüfung des Bezirks Unterfranken in Iphofen statt.

    Vier der Iphöfer Judoka bereiteten sich ca. ein Jahr mit unserem Trainer Harald Haberkamm auf die Prüfung vor, um am Freitagabend ihr Bestes zu demonstrieren. Zur Prüfung kamen noch Judoka aus Würzburg und Wiesentheid. Nach zwei Stunden großer Anspannung, vielen Würfen, und Würgetechniken wurde das Prüfungsergebnis vom Bezirksprüfungsbeauftragten Klaus Richter bekannt gegeben. Alle Judoka haben die Gürtelprüfung erfolgreich abgelegt! Die Erleichterung war groß, die Freude noch größer, denn jetzt kann der schwarze Gürtel in Angriff genommen werden!

     

    Neue Braungurt-Träger: Tarah Müller, Manuel Schlee, Oliver Zink und Hannes Haberkamm

     

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, ihr könnt stolz auf euch sein!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

 

  • Mi. 16.11.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Bestanden!

    Antonia Dorsch, Johannes Ruck und Marius Mitterholzer haben ihre Gürtelprüfung mit Erfolg abgelegt und dürfen alle drei den nächsthöheren Gürtel tragen!

    Prüfungsbeste war Antonia, sie beherrscht die neu gelernten Techniken hervorragend.

     

    Herzlichen Glückwunsch!

    Nicola Weiglein 

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Sa. 12.11.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Schneewittchen und die 14 Zwerge

    14 Zwerge machten sich am 12. November auf in die Schneewittchen-Stadt Lohr, um Schneewittchen zu besuchen und den letzten offiziellen Wettkampf im Jahr 2016 zu bestreiten. Die Zwerge haben sich alle

    tapfer geschlagen und jeder Einzelne von ihnen sein Bestes gegeben.

     

    FU10

    Hanna Scheiner         2. Platz

    Antonia Dorsch          2. Platz

    Tine Bellmann            3. Platz

    Kim-Lea Schönig       3. Platz

    Anika Weigand          3. Platz

     

    FU12

    Jule Schwab               1. Platz

    Anika Schwarz            2. Platz

    Mathilda Schuhmann  3. Platz

    Andrea Brunner          3. Platz

     

    MU10

    Luis Kirchner             1. Platz

    Alexander Myronov   1. Platz

     

    MU 12

    Emilio Bellanti          3. Platz

    Meo Winter              3. Platz                       

     

    MU15

    Marlon Ackermann - 50kg    5. Platz  

     

    Herzlichen Glückwunsch allen tapferen Zwergen!               

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Do. 20.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    „Schule macht Judo“

    Am Donnerstag, den 20.10. hat unter dem Motto „Schule macht Judo“ ein Projekt des Bayerischen Judoverbandes in Kooperation mit dem 1. FC Iphofen/ Judo  in der Grundschule Hellmitzheimer Bucht stattgefunden. Herr Schuhmann, Rektor der Grundschule in Markt Einersheim hat sich sofort bereit erklärt, das Projekt mit der Teilnahme der Schule zu unterstützen. Die Schüler der 1. bis 4. Klasse hatten am Vormittag die Möglichkeit die Sportart Judo näher kennenzulernen. Jonas Ludwig, ein Nachwuchstrainer von Aschaffenburg, der ein freiwilliges soziales Jahr beim BJV macht, hat in Form von vielen spielerischen Judo-Übungen den Grundschülern erste Einblicke in unseren Sport gegeben.

     

    Vielen Dank der Grundschule Hellmitzheimer Bucht für die gute Zusammenarbeit!

    Nicola und Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

 

  • Mi. 26.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Neue Wettkampf-Outfits für die Judoka

    Alle Iphöfer Judoka, die regelmäßig an Turnieren teilnehmen durften sich über Pullover freuen, die von Ramzi Al-Azawi von der Gollach Optik gesponsert wurden. In die Wege geleitet hat dies Anja Rönninger, Filialleiterin der Optik in Iphofen.

    Vielen herzlichen Dank für diese großzügige Geste!

    Ulli Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

 

  • Fr. 28.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Schwimmbad-Besuch  

    am Freitag vor den Herbstferien ging es für die Judoka ins Wasser anstatt auf die Judomatte. Nach eineinhalb Stunden Planschen, Schwimmen und

    Springen haben sich alle noch in der Cafeteria gestärkt bevor es in die Ferien ging.

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

 

  • Mi. 19.10.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Angriffsbereit für das Halloween-Turnier

    Gut gerüstet mit den neuen Pullovern, die uns die Gollach Optik Iphofen gesponsert hat, können unsere Judokids am Sonntag 23.10.2016

    auf dem Halloweenturnier in Elsenfeld angreifen.

    Vielen Dank und allen Kämpfern einen erfolgreichen Wettkampftag!

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

 

 

  • Mi. 21.09.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Gelber Gürtel für Max Hiller

    Max hat alle Techniken, die für den neuen Gürtel beherrscht werden müssen, hervorragend vorgezeigt und darf ab jetzt den gelben Gürtel tragen!

    Herzlichen Glückwunsch , Max!

    Judoteam Iphofen

    Dominice Weiglein

 

 

 

 

  • Mi. 14.09.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Back to school Training

    Pünktlich zum Start in das neue Schuljahr hat auch das Judotraining wieder begonnen!
     
    Im ersten Training nach den Ferien waren fast alle Judoka vertreten und hatten zusammen eine Menge Spaß.
     
    Wir freuen uns auf das neue Trainingsschuljahr mit euch!
      
     
    Eure Trainer Tarah, Oliver, Max, Nico und Domi

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Mi. 27.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    An Tagen wie diesen

    ..wünscht man sich Unendlichkeit! Pünktlich um 16:00 Uhr schien die Sonne, die Fußballer hatten trainingsfrei und die Hydraulik des Rasenmäher-Traktors fiel aus, sodass die Judoka den Fußballplatz des FC beschlagnahmen konnten. Im letzten Training vor den Sommerferien kamen Poolkanonen, Wasserbomben und andere Spiele zum Einsatz, die im „Judotraining“ eigentlich nichts verloren haben. Die Judoka lieferten sich Rutschpartien auf der Wasserrutsche und liefen bei den Staffelspielen um die Wette, denn 4 gewinnt!

    Wir hoffen, es hat euch allen nochmal viel Spaß gemacht und wünschen euch jetzt schöne und erlebnisreiche Ferien!

    Bis September, dann wieder auf der Judomatte!

     

    Eure Trainer Tarah, Oliver, Max, Nico und Domi

 

 

 

  • Sa. 23.07./So.24.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Nominierung für Artur Moser und Marlon Ackermann 

    Am 23. und 24. Juli fand in Münchberg der alljährliche Bayernpokal statt, bei dem die Bezirksauswahlen von Bayern ab der Altersklasse U15 gegeneinander kämpfen. Artur und Marlon nahmen am Sichtungslehrgang Anfang Juli in Elsenfeld teil und wurden im Anschluss in die Mannschaft berufen. Da Marlon sich zuvor den Finger gebrochen hatte, hat vom 1. FC Artur die Farben von Unterfranken in Münchberg alleine vertreten. 
    Seinen Kampf für die Mannschaft konnte er souverän gewinnen!

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

    Judoteam Iphofen

    Nicola und Dominice Weiglein

 

 

 

  • Mi. 08.06/15.06.2016 1. FC Iphofen/Judo: 

    Sportabzeichen-Wettbewerb 2016

    Auch in diesem Jahr haben die Judoka wieder am Sportabzeichen-Wettbewerb teilgenommen. Während zwei Trainings wurde am Sportplatz geworfen, gerannt und gesprungen. Wer die geforderten Normen des Deutsche Sportabzeichens in seiner Altersklasse nun tatsächlich geschafft hat, muss noch ausgewertet werden.

    Aber eines steht schon fest: Alle Judoka haben sich den Herausforderungen gestellt und ihr Bestes gegeben! Dafür gab es kurz vor den Sommerferien für alle Teilnehmer vorab eine Urkunde.

    Judoteam Iphofen

    Nicola Weiglein

 

 

  • Mi. 27.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Judo-Action-Day

    wann: 27. Juli 2016, 16:30 bis 18:00 Uhr  

    wo: Fußballplatz 1. FC Iphofen  

    Sportkleidung, Wechselkleidung, Turnschuhe, Handtuch, Getränk

 

 

  • Mi. 13.07.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Sei dabei!

    Beim neuen Judo-Schnupperkurs

    wo: Karl-Knauf-Halle Iphofen, 1. FC Iphofen

    wann: ab Mittwoch, 13. Juli 2016 von 16:15 bis 18:00 Uhr (3 Mittwoche)

    wer: Kinder ab 5 Jahren

    Wir freuen uns auf Dich!

 

 

  • Fr. 13.05. - Di. 17.05.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Jugendkombiausbildung in Rothenburg ob der Tauber – Clubassistent, Jugendkampfrichter und Trainerassistent

    Die erste Jugendkombiausbildung des Bayerischen Judoverbandes fand vom 13.05.2016 bis zum 17.05.2016 im mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber statt. 34  Nachwuchsathleten aus ganz Bayern nahmen an der von Jens Keidel, Breitensportkoordinator des BJV, geplanten Veranstaltung teil. Methodische Übungsreihen zum Vermitteln von Judotechniken, Vorträge zum Thema Drogen und Prävention, Auswirkungen von Nahrung auf den Körper, Kampfrichterei, Erlebnisraumerfahrung und Vereinsveranstaltungen standen dabei in der Pfingstwoche auf dem Plan.

    Unseren drei Trainerassistenten Max, Manuel und Oliver hat die Woche sicherlich viele neue Ideen auf dem Weg ins Judotraining mitgeben können!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen

 

 

  • Fr. 17.06.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Krackenlauf Großlangheim

    Am 17.06.2016 fand der achte Krackenlauf in Großlangheim statt, bei dem fünf Judoka an den Start gingen. Beim Schülerlauf,der über 2 km ging, nahmen Anika Weigand, Hanna Stahl und Anika Schwarz teil. Nina Humann hat sich den Judoka angeschlossen und auch am Schülerlauf teilgenommen. Beim Hauptlauf mit 7,5 km sind unsere beiden Trainerinnen Nicola und Dominice Weiglein an den Start gegangen.
     
    Herzlichen Glückwunsch zu eurer sportlichen Leistung!

    Judoteam Iphofen

    Ulrike Weiglein

 

 

  • Mi. 15.06.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Mini-EM 2016 

    nachdem alle Judoka die noch fehlenden Sportabzeichendisziplinen absolviert hatten, wurde auf dem Sportplatz passend zur Fußball Europameisterschaft in Frankreich eine Mini-EM veranstaltet.

    Vom EM-Fieber gepackt, haben sich die Judoka angefeuert, um Bälle gekämpft und gejubelt.

 

 

 

 

 

 

  • Sa. 04.06.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    VR Bonus Lauf Kitzingen

    Am letzten Samstag um 10:00 Uhr fiel der Startschuss für die 4700 teilnehmenden Läufer, unter ihnen waren auch 31 Judoka und Eltern vom 1. FC Iphofen. Alle Läufer haben ihr Bestes gegeben und haben sich nach dem Lauf mit Getränken und Obst stärken können.

    Vielen Dank für’s Mitlaufen!

    Ulrike Weiglein

    Judoteam Iphofen

     

 

  • Fr. 13.05.2016 1. FC Iphofen/Judo:

    Wasserspaß zum Ferienbeginn

    Anstatt in die Sporthalle ging es für die Judoka am letzten Freitag vor den Pfingstferien ins Iphöfer Schwimmbad. Mit dem Eisberg im Wasser war der Spaß garantiert und das Schwimmbecken verwandelte sich kurzzeitig in ein großes Wellenbad. Danach stärkten sich alle in der Cafeteria, die unser Bademeister Heiner Bonfig für die Judoka schon etwas früher öffnete.

    Vielen Dank dafür!

    Dominice Weiglein

    Judoteam Iphofen